Patient Triage & Risiko

Ein Patient Selektierung bedeutet Beurteilung der Schwere ihrer Erkrankung. Nach einem Unfall oder Verletzung stattgefunden hat, selektieren Katastrophenort Responder, wie Sanitäter, Opfer, bevor sie ins Krankenhaus getroffen werden. Selektierung Technologie beschleunigt diesen Prozess, damit Patienten schneller ärztliche Hilfe erhalten können.

Über

Im Mai 2007 freigegeben das US Department of Homeland Security, dass sie eine neue Selektierung Technologie entwickeln, bekannt als die Pattsituation Patient Triage Tool (SPTT), die gesagt wird, die Medizin zu revolutionieren. Die SPTT wird Katastrophenort Responder, Krankenschwestern und Ärzte in medizinischen Zentren selektieren Sie ein Patient fünf bis 40 Fuß Weg ermöglichen.

Funktion

Die SPTT soll physiologische Messungen, einschließlich Temperatur, Atmung und Puls, der Menschen in weite Distanzen durchführen. Mit Laser Doppler Vibrometrie (ein System, das in Technologie und Landmine Radaruntersuchungen verwendet wurde), wird die SPTT möglicherweise schwingende Objekte, aufgreifen, die signalisiert wird, ob oder nicht es Unfälle und Verletzungen Überlebende sind.

Bedeutung

Das Department of Homeland Security sagt, dass derzeit Responder bücken eines Patienten und nehmen ihre Vitals manuell, das dauert drei bis fünf Minuten pro Person. Ein rasche Triage-Prozess verringert das Risiko eines weiteren Schadens durch Patienten und Opfer um ärztliche Hilfe schneller. In schweren Fällen kann jede Sekunde zählt und die SPTT Leben retten.