Welche Art von Anoden benötigen Sie im Brackwasser?

Welche Art von Anoden benötigen Sie im Brackwasser?

Verschiedene Arten von verbundenen Metalle im Wasser untergetaucht sind anfällig für galvanische Korrosion und galvanische Korrosion. Schiffe, Docks, Sperren und versunkene Rohre erleben unterschiedliche Grade der Korrosion, die Anoden für Schutz. Entsteinten Metall oder korrodierte Metallteile zeigen Beweis dafür. Unterschiedlichem Salzgehalt Konzentrationen ändern die Chemie und beeinflussen Anode Bau und Make-up.

Elektrolyse

Galvanischer Korrosion wird durch einen elektrischen Strom zwischen ungleichen Metallen miteinander verbunden in einem Elektrolyt oder elektrisch leitenden Flüssigkeit verursacht. Elektrolytische Korrosion ähnelt galvanische Korrosion außer zusätzlichen elektrischen Strom beteiligt hat, und die Geschwindigkeit an der Korrosion erfolgt zugenommen hat. Anoden werden manchmal opfernden genannt, denn sie ein weniger Edelmetall sind als das was sie sind installiert, um zu schützen. Eine Anode ist einfach ein Metall, das zuerst korrodieren, wenn es um das andere Metall elektrisch verbunden ist.

Brackwasser

Brackwasser hat weniger Salzgehalt als Meerwasser. Flüsse, die Vermischung mit Ozean Meerwasser sind eine sehr häufige Form von Brackwasser. Binnenseen, die keinen Abfluß haben sind eine andere Form des Wassers. Brackwasser ist nicht als eine effektive elektrischer Leiter wie Salzwasser ist und Metalle in Brackwasser unter Wasser daher weniger anfällig für Elektrolyse sind.

Aluminium-Legierungen

Aluminium-Legierung Anoden sind eine bevorzugte Wahl für Brackwasser. Diese Anoden Gleichgewicht das beste des Korrosionsschutzes beim geben akzeptable Langlebigkeit. Aluminium-Legierung Anoden schützen Aluminiumteile, weil sie gemacht werden, und werden eine weniger Edelmetall, daher zuerst korrodieren.

Zink

Zinkanoden sind seit Jahren beliebte Wahl. Zink Anode Verwendung kann die Einführung von Kupfer-Folie auf Holzschiffe angewendet zurückverfolgt werden. Zinkanoden werden in Salzwasser empfohlen, obwohl viele in Brackwasser verwendet werden.

Magnesium

Magnesium-Anoden werden empfohlen nur für Süßwasser. Diese Anoden sind ein weniger Edelmetall als Zink oder Aluminium. Da Süßwasser ist eine schlechtere Leitfähigkeit von Strom, eine aggressivere Anode erforderlich ist. Magnesium-Anoden würde im Brackwasser schnell auflösen.