Gewusst wie: Behandeln von Hypothyreose in der Schwangerschaft

Gewusst wie: Behandeln von Hypothyreose in der Schwangerschaft

Hypothyreose entwickeln, wenn Ihre Schilddrüse nicht genug von dem Hormon produziert, die Ihr Körper verbraucht. Frauen entwickeln manchmal Hypothyreose, während oder nach der Schwangerschaft. Wenn es vor der Schwangerschaft entwickelt, kann es während der Schwangerschaft noch schlimmer geworden. Hypothyreose muss behandelt werden, um zu verhindern, Fehlgeburt, Präeklampsie oder Probleme mit den sich entwickelnden Fötus. Hier ist, wie die Hypothyreose in der Schwangerschaft behandelt wird.

Anweisungen

• Stellen Sie sicher, dass Ihre Endokrinologen und Geburtshelfer auf der gleichen Seite sind, wenn herauszufinden, was Ihre Level sein sollte, während Sie schwanger sind. In den meisten Fällen musst du beide Ärzte in der gesamten Schwangerschaft zu sehen.

• Nehmen Sie synthetische T4 mündlich auf eine stetige Blut Schilddrüsenhormon im normalen Bereich beizubehalten. Wenn Sie für eine vorhandene Hypothyreose-Bedingung behandelt wurden, wird die Dosierung von Medikamenten müssen wahrscheinlich während der Schwangerschaft zu erhöhen.

• Stellen Sie sicher, Ihre Medikamente richtig absorbiert wird, indem es auf nüchternen Magen mindestens vier Stunden neben pränatale Vitamine. Nehmen Sie das Medikament oder die pränatale Vitamin am Morgen und die andere vor dem Schlafengehen.

• Haben Ihr Blut Ebenen überprüft jeden Monat um festzustellen, ob Ihre Dosierung von Medikamenten korrekt ist.

• Folgen Sie der Rat Ihres Arztes über Ernährung, Bewegung und Lebensstil, der helfen könnte, Hypothyreose während der Schwangerschaft zu behandeln.

Tipps & Warnungen

  • Tragen Sie eine Kopie Ihrer Daten nur für den Fall, dass ein Notfall wo Ihre regelmäßigen Ärzte nicht verfügbar, Sie zu behandeln sind.
  • Wenn Sie Hypothyreose in der Schwangerschaft entwickeln, können Sie es wieder während spätere Schwangerschaften entwickeln.