Was sind die Behandlungsmöglichkeiten für verstopfte Arterien im Hals?

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten für verstopfte Arterien im Hals?

Halsschlagader-Krankheit ist die genaue Bezeichnung für verstopfte Arterien im Hals. Es wird auch genannt Carotis-Stenose, eine Verengung der Arterie, die Blut und Sauerstoff vom Herzen zum Gehirn liefert. Behandlungen reichen von Lebensstil ändert in der Chirurgie.

Identifikation

Carotis-Stenose, tritt normalerweise aufgrund der Bedingung bekannt als Arteriosklerose, eine Ansammlung von Fettablagerungen, die Auskleidung der Arterie Wand, die in einer Substanz namens Zahnbelag verhärtet und führt zur Verstopfung der Halsschlagader.

Behandlungen

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten für verstopfte Arterien im Hals? "Neben der Behandlung von Arteriosklerose oder andere zugrunde liegenden Erkrankungen, Veränderungen im Lebensstil, Medikamente, perkutane Interventionen oder Chirurgie eventuell Halsschlagader Krankheit auszugleichen und senken das Risiko eines Schlaganfalls," sagt die Texas Heart Institute.

Prevention-Lösung

Veränderungen im Lebensstil gehören Raucherentwöhnung, erhöhte Bewegung und Veränderungen in der Ernährung, Aufnahme von Cholesterin und Blutdruck zu senken. Medikamente zur Minimierung von Cholesterin und senken den Blutdruck, als auch über das Blut dünner werden verordnet werden.

Angioplastie

Perkutane Intervention bezieht sich auf minimal invasive Verfahren wie Angioplastie und Stenting, die freizugeben, die Arterie und die Stütze, die es zu öffnen.

Chirurgie

In extremen Fällen wird ein Carotis Thrombendarterektomie notwendig sein. "Mit Blockaden größer als 50 Prozent, kann Chirurgie die passende Unterkunft nach Cedars-Sinai Medical Center werden". "Carotis Thrombendarterektomie umfasst, machen einen Schnitt in den Hals und mikrochirurgisch entfernt die Plakette innerhalb der Arterie."