Absperrklappe-Merkmale

Absperrklappen Betrieb öffnen, schließen oder Strömung durch Rohrleitungssysteme mit einer Drehung von 90 Grad oder weniger reduzieren. Ihr Design verfügt über eine Scheibe auf einer Stange montiert. Drehen das Ventil eine Möglichkeit positioniert die Scheibe um den Fluss der Flüssigkeiten durch die Leitung blockieren und drehen sie den anderen Durchgang ermöglicht. Design und Funktion von Absperrklappen ist auf einige einfache und einheitliche Merkmale, die alle Absperrklappen sind zurückzuführen.

Einfaches Design

Absperrklappen sind von Natur aus einfachen und wirtschaftlichen eingerichtet, bestehend aus weniger Teilen als andere Ventile. Diese Einfachheit verleiht ihnen eine einfache Reparatur und Wartung sowie niedrige Kosten in Produktion und Montage. Die Menge an Zeit, spezielle Geräte und Rohrleitungen Support Absperrklappen Installation benötigt ist kleiner als andere komplizierter Ventile. Wegen ihrer einfachen Installation und Nutzung sind Absperrklappen einem gemeinsamen Fixpunkt in den meisten industriellen Anwendungen geworden, wo der Fluss der enthaltenen Flüssigkeiten muss möglicherweise beendet oder geändert werden.

Abschaltung-Funktionen

Absperrklappen bieten eine effiziente Möglichkeit, Rohrleitungssysteme mit einem Drehriegel ihre Griffe schnell abgeschaltet. Absperrklappen können vollständige Abschaltung erzielen und modulieren können auch Strömung durch ein Rohrleitungssystem. Ansteuerung der Strömung werden erreichen manuell mit einem eingebauten Griff, Schraubenschlüssel oder Zahnrad-Operator oder durch automatisierte Anlagen zu überwachen und die Ventilstellung Zyklus gemacht. Automatisierte Aktoren können elektrische, pneumatische oder hydraulische sein.

Größe und Operationen

Absperrklappen können können in jeder Größe benötigt, um ein Rohrleitungssystem passen gebaut werden und Druck-Funktionen des 150-Psi zu kalt Betriebsdruck 740-Psi. Sie können Temperaturen von 25 Grad bis 450 Grad, je nach ihrer spezifischen Design und Werkstoffe zu operieren. Ursprünglich entworfen für Wasserleitungen, neue Absperrklappen wurden entwickelt, um mit einer Anzahl von industriellen Flüssigkeiten arbeiten, und sie sind in fast allen betrieblichen Chemiefabrik üblich geworden.