Wie oft sollten Sie afrikanische Gänseblümchen Wasser?

Wie oft sollten Sie afrikanische Gänseblümchen Wasser?

Die Familie der Korbblütler (Compositae oder Asteraceae) Pflanzen umfasst mehr als 20.000 Arten, und viele verschiedene Genuses sind bekannt als afrikanischer Gänseblümchen. Dazu gehören Osteospermum, buschige, Arctotis und andere. Die verschiedenen Anlagen, bekannt als afrikanischer Gänseblümchen im Farbe und Name abweichen, aber alle von ihnen erfordern regelmäßige Bewässerung, um zu überleben.

Wie oft zum Wasser

Wie oft müssen Sie afrikanische Gänseblümchen Wasser hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Phase des Wachstums der Pflanze. Neu gepflanzten Samen Samen müssen feucht bleiben, für die erste Woche bis 10 Tage zu keimen, zu fördern, die 1/4 Zoll Wasser täglich benötigt. Afrikanische Gänseblümchen transplantierte in die Landschaft benötigen Tränken alle zwei oder drei Tage für die ersten 14 Tage nach dem Einpflanzen, zweimal wöchentlich für die nächsten 14 Tage und dann pro Tränken danach.

Wie viel Wasser

Afrikanische Gänseblümchen sollte bewässert werden, wenn oben 2 bis 4 Zoll der Boden trocken ist. Verwenden Sie eine Hand-Kelle, um in der Nähe der Pflanzen in dieser Tiefe zu graben. Um die Pflanzen gründlich zu Wasser, sollte jedoch der Boden um sie herum feucht bis zu einer Tiefe von mindestens 6 Zoll sein. Eine allgemeine Faustregel für die Bewässerung von den meisten Pflanzen wird zwischen 1 bis 2 Zoll Wasser wöchentlich zu liefern. Dazu gehören zusätzliche Bewässerung sowie Niederschlag Beträge.

Wann Sie Wasser

Die beste Zeit für afrikanische Gänseblümchen Wasser ist am frühen Morgen, während die Temperaturen niedrig sind und die Winde weniger wahrscheinlich, da fehlen diese Rückgänge Wasser verdampfen sind. Wenn Sie nicht in der Lage, Wasser am Morgen sind, ist die nächste beste Zeit am späten Nachmittag. Viele Gärtner installieren verschiedene Arten von Sprinkler oder Soaker Schläuche für Bewässerung afrikanischen Gänseblümchen, verwenden die ist eine ausreichende Bewässerung anstelle der Bewässerung von Hand.

Wege zu Feuchtigkeit pflegen

Andere Faktoren, die beeinflussen wie oft und wie viel Wasser afrikanischen Gänseblümchen brauchen ist die Bodenbeschaffenheit und Temperatur. Bereichern den Boden im Bereich Pflanzen für die Blume--mit mehreren Zoll organischer Substanzen, wie Kompost, Torfmoos und Gülle vor dem Einpflanzen die Samen--benannten verbessert den Boden-Fähigkeit, Wasser zu halten. Dies ist besonders wichtig bei trockenen, sandigen Böden. Hinzufügen von einer dicken Schicht Mulch rund um die gepflanzten afrikanischen Gänseblümchen senken die Temperaturen der Erde und helfen, Feuchtigkeit zu behalten.