Definition des internen Orts der Kontrolle

Orts der Kontrolle bezieht sich auf eine Person, die Wahrnehmung der Kontrolle oder Verantwortung für sein eigenes Leben und handeln. Menschen, die sehen der Welt als der primären Mitwirkende zu ihren Lebenssituationen und glauben sind Kräfte außerhalb selbst verantwortlich für ihr Unglück oder Erfolg abonnieren Sie eine äußere Orts der Kontrolle. Diejenigen, die ihr Leben und Schicksal durch ihr eigenes tun anzeigen abonnieren eine innere Orts der Kontrolle.

Zeitrahmen

Inneren Orts der Kontrolle entwickelt sich langsam über die Lebensspanne. Kleinen Kindern anderen die Schuld für ihre eigenen Mängel oder Fehler und sehen die Welt als steuernde Kraft, die ihr Leben und Glück vorschreibt. Eine vage Verständnis ihrer eigenen Macht beginnt zu bilden in den Anfangsjahren elementare, aber schwindet schnell während der Adoleszenz. Jugendliche sind berüchtigt für die Kontrolle des eigenen Lebens zugeschrieben werden, der Außenwelt und empfinden sich oft als Machtlosen Opfer ihrer Umstände. Aufstand, während der Jugendlichen Jahre gemeinsame könnten ihren Kampf mit der Entwicklung einer inneren Orts der Kontrolle widerspiegeln. Von den Zwanzigern beginnen gesunden Übergang in eine innere Orts der Kontrolle als ihren primären Fokus und ein besseres Verständnis, wie sie die Welt um sie herum Steuern zu erreichen.

Bedeutung

Kinder und Erwachsene mit ADHS, Lernschwierigkeiten oder anderen Verhalten ändern Bedingungen scheinen zum Scheitern verurteilt, die Welt als die steuernde Kraft in ihrem Leben zu betrachten. Ablehnung der Verantwortung für ihre eigenen Handlungen, Entschuldigungen für ihr eigenes Verhalten und die Schuld anderer Menschen und Umstände für ihre Fehler oder Schwierigkeiten spiegelt ihre primäre Blick auf eine äußere Orts der Kontrolle.

Vorteile

Verantwortliche Erwachsenen eine innere Orts der Kontrolle übernehmen und die erforderlichen Änderungen vornehmen, Lebensumstände zu verändern und persönlichen Ziele zu erreichen. Diejenigen mit einem inneren Orts der Kontrolle mehr in kürzerer Zeit erreichen, weil sie sehen ihre Bemühungen als wichtige Ziele zu erreichen und übernehmen die Verantwortung des eigenen Lebens. Der Übergang vom äußeren Ort des Steuerelements zum inneren Orts der Kontrolle stellt Schwierigkeiten für einige Personen, die gelernt haben, die Welt als der primäre Mitwirkende für ihre Zukunft zu sehen. Mangel an Vertrauen oder schlecht entwickelte Lebenskunde Umstnden mit ihrer Fähigkeit, die Welt oder sich aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.

Überlegungen zur

Gutwillige Erwachsene darauf bedacht, ihre Kinder von der harten Realität der Außenwelt abschirmen können ihre Kinder zu schützen und behindern ihre Fähigkeit, eine innere Orts der Kontrolle zu entwickeln. Vorausgesetzt, dass der Lehrer immer falsch ist, dass andere Kinder immer Schuld sind und Leben sie shortchanged hat, ermutigt Kinder und sich als machtlos Wesen nicht in der Lage zu üben keine Kontrolle über ihr eigenes Leben oder das Glück zu sehen. Im Gegensatz dazu übermäßig dominieren und restriktive Erziehung Praktiken können Beschneiden des Kindes Entscheidungen zwingt ihn, die steuernde Hand der Eltern und andere Erwachsene mit wenig Raum für individuelle Möglichkeiten und Entscheidungen zu akzeptieren. Das Kind kann fühlen sich machtlos zu sein eigenes Leben zu ändern und auf der Welt als äußere Orts der Kontrolle konzentriert bleiben.

Potenzielle

Die Entwicklung einer inneren Orts der Kontrolle erfordert Reife und ein gesundes, ausgeglichenes Leben ermöglicht den einzelnen Entscheidungen zu treffen und erleben Sie die Belohnungen des positive Entscheidungen sowie die Folgen der schlechten Entscheidungen.