Wie oft sollten Sie den Durchschnitt-Startseite-Rasen düngen?

Düngen Ihren Rasen ist ein wichtiger Schritt in Ihrem Rasen grün und gesund zu halten. Dünger-Produkte enthalten wichtige Nährstoffe, die der Rasen gedeihen, muss einschließlich Stickstoff, Magnesium, Phosphor und Kalium. Sie müssen Ihren Rasen düngen oft genug, um das Gras ernähren angemessen in bestimmten Jahreszeiten, aber nicht zu oft, als dieses kann verursachen das Gras durch die überschüssige Menge an Chemikalien angesichts brennen.

Hardy Gräser mit Clippings

Wenn Ihr Rasen von Gräsern besteht, die kräftig wie Kentucky Bluegrass und Weidelgras-Arten wachsen, sollten Sie es etwa drei bis vier Mal im Jahr düngen. Düngen Sie den Rasen zwischen Mai und Juni, im August und Mitte Oktober, wenn Sie in der Regel die Ausschnitte auf dem Rasen lassen, nachdem Sie mähen. Ein Pfund Stickstoff pro 1.000 Fuß sollte eine ausreichende Anwendung für diese Art von Rasen.

Hardy Gräser ohne Ausschnitte

Düngen Sie Ihren Rasen im Mai bis Juni, August, September und Mitte Oktober--viermal statt dreimal jährlich--Wenn Sie normalerweise den Grasschnitt von Ihren aufwändigen Rasen mähen nach entfernen. Wenden Sie ein Pfund Stickstoff pro 1.000 Quadratfuß, jedes Mal, wenn Sie befruchten. So dass Grasschnitt auf dem Rasen bleiben im wesentlichen verringert Ihren Rasen Dünger von einem Pfund Stickstoff pro 1.000 qm jährlich.

Unbeschwerte Gräser

Wenn die Pflege eines Rasens mit Gräser wie hart-Schwingel oder Rotschwingel gefüllt, muss Düngung des Rasens nicht so häufig auftreten. Wenn Sie Ihre Ausschnitte Gemähtes Gras auf dem Rasen lassen, einfach düngen Sie den Rasen einmal jährlich--im September. Aber wenn Sie nach dem Mähen immer die Zeitungsausschnitte entfernen, geben Sie den Rasendünger in beide August und Mitte Oktober. Wieder, geben Sie Ihrem Rasen ein Pfund Stickstoff pro 1.000 Quadratfuß jedes Mal, wenn Sie den Dünger anwenden.

Andere Überlegungen

Beim Ermitteln wie oft den durchschnittlichen Rasen düngen berücksichtigen Sie, wenn das Gras aktiv wächst. Haben Sie ein kühl-Jahreszeit-Arten von Gras, beachten Sie, dass Frühling und Herbst die besten Zeiten sind zu düngen.

Darüber hinaus erkennen Sie, dass auch wenn 1 Pfund Stickstoff pro 1.000 Quadratfuß an Dünger allgemein der empfehlen-Betrag auf den Rasen anwenden, dies möglicherweise übertrieben für schwere Böden im Trockenbereich und unzulänglich für sandige Böden beim Niederschlag schwerer ist. Dies ist da schwere Böden wie Ton neigen dazu, zu viel Wasser halten und sandige Böden neigen dazu, zu viel Wasser befreien.