Was sind die häufigsten Elemente aus der Familie der Sauerstoff?

Was sind die häufigsten Elemente aus der Familie der Sauerstoff?

Die Sauerstoff-Familie besteht aus Schwefel, Selen, Tellur, Polonium und natürlich auch Sauerstoff. Die Familie Elemente alle haben sechs "Valenzelektronen" in ihre äußere Hülle und der metallische Charakter der Elemente erhöht, da Sie nach unten im Periodensystem zu verschieben. Andere Eigenschaften, die Sie bewegen sich im Periodensystem zu erhöhen sind Schmelzpunkt, Siedepunkt, Dichte, Atomradius und Ionische Radius.

Sauerstoff

Farblos, geruchlos und geschmacklos, ist Hauptbestandteil der Sauerstoff-Familie als Gas bei Raumtemperatur vorhanden. Sauerstoff ist das häufigste Element im Meerwasser und der Erdkruste und ist das zweithäufigste Element in der Atmosphäre. Stickstoff ist die häufigste. Sauerstoff wird für Stahl, Eisen, allgemeine chemische Herstellung verwendet und wird häufig für die Wasseraufbereitung verwendet. Sauerstoff wird in flüssiger Form auch kommerziell durch fraktionierte Destillation von Luft gemacht.

Schwefel

Eine solide bei Raumtemperatur, Schwefel hat bis hin zur Erhöhung der Besorgnis über Emissionen aus verwandten industriellen Prozessen abgebaut wurde. Populäre Anwendungen sind die Vulkanisation von Gummi und als Fungizid für Erdbeeren und Trauben. Das Mineral unterschiedliche "faulen Eiern" Geruch wird erzeugt, wenn Schwefeldioxid in die Luft entweicht. Schwefelsäure, die teilweise aus Schwefeldioxid und Schwefeltrioxid, wird verwendet, um Dünger zu machen. Schlammbäder, die Schwefel enthalten sind bekanntermaßen helfen, Arthritis und bestimmte Hauterkrankungen zu behandeln.

Selen

Viele Tiere als ein Mikronährstoff Selen erforderlich ist, aber das Element ist in hohen Dosen giftig. Beim Menschen ist diese Nichtmetall wesentlich für die Aufrechterhaltung der Funktion der Schilddrüse. Einige Studien legen nahe, dass es eine Rolle bei der Aufrechterhaltung des Immunsystems spielen kann. Das Mineral Spur trägt zur guten Gesundheit aber wird nur in kleinen Mengen benötigt. Selenoproteine (gemacht wenn Selen in Proteine eingebaut ist) wirken als Antioxidantien zum Schutz der Zellen vor Schäden durch freie Radikale und anderen krankheitserregenden Stoffen.

Tellur und Polonium

Tellur ist ein Halbmetalle in Computer-Speicher-Chips und Sonnenkollektoren verwendet. Obwohl das Element nicht giftig oder krebserzeugend für den Menschen ist, ist Überbelichtung bekannt, dass Knoblauch-wie Atem verursachen. Die Halbmetalle verwendet von Gummi und hinzugefügt führen, um sie vor Korrosion zu schützen. Die meisten Tellur ist gedacht, um Kohle zu entnehmen. Die seltene und radioaktive Metall Polonium hat 33 verschiedene Isotope und ist hoch giftig, im Laufe der Zeit oder tödlich, wenn bei der richtigen Dosierung angewendet. Entdeckt von Pierre und Marie Curie 1898, wurde das radioaktive Element nach Polen benannt. Polonium-210 ist das einzige Isotop, das natürlich auftritt.