Hardscaping Ideen für kleine Hinterhöfe

Hardscaping Ideen für kleine Hinterhöfe

Hardscaping nutzt lebloser Materialien in der Landschaftsplanung. Beispiele für Hardscaping sind Bürgersteige, Decks, Zäune oder Kanten. Gemischt mit Softscaping, wie z.B. Pflanzen und Gras, machen Hardscaping kleine Hinterhöfen scheinen größer oder attraktiver durch visuelle Dimension hinzufügen. Hardscaping Projekte, groß oder klein, Funktionalität und Wartung reduzieren.

Wände

Kleine Hinterhöfen Grenzen oft andere Werften in der Nähe. Plank Wald einen Streikposten oder Kettenschloss Zaun ersetzen, bietet Betonstein oder andere feste Umzäunung ein Maß an Sicherheit und Privatsphäre. Diese Zäune, lackiert oder beschichtet, werden Hardscape-Kulissen. Einstreuen Sie Spalte Evergreens mit kurzen blühende Sträucher gegen den Zaun in einem kantigen Bett. Verwenden Sie konkrete Mäher s-förmige Streifen oder ein Backstein-Rahmen um das Bett mulched Strauch aus dem Rasen zu trennen. Hängen Sie draußen Kunstwerke wie Kupfer Natur Designs oder geometrische Panels auf Holz Zäune. Für Block Zäune Stuck oder die Blöcke zu malen und Dekorieren mit einem gemalten Wandbild. Mauern Sie kurze Knie als Teiler, Bewässerung Ventile oder anderen Geräten zu verbergen.

Pfade

Kleine Hinterhöfen profitieren von vielfältigen Wege. Diese Elemente geben visuelle Tiefe, so dass die Werft größer aussieht. Abgenutzte Verkehrsflächen oder Rasen Problemzonen Graben Sie Blöcke von Gras und passen in seinem Steine oder fertiger als Hardscape Verkehr Blöcke abwechselnd mit Gras. In schlecht entwässert oder schattierte Bereichen ersetzen lästigen Gras mit Kies oder Sand Pfade mit scharfe Grenzen eingeschlossen. Fügen Sie für Absicherung, Steinplatte oder Trittsteine in den neuen Pfad. Trittsteine in Grünflächen für die kniende Aufgaben oder Tool ruht. Die Steine sind praktisch Plattformen und in dekorativen Designs oder Farben, ästhetische Elemente hinzufügen Garten Betten.

Deck

Kleine Hinterhöfen benötigen funktionelle Deck. Eine Deck vor der Hintertür, fügt ob es abgedeckt ist, aufgedeckt oder saisonal überzogen, Bewohnbarkeit ins Haus. Es fungiert für im Freien essen, faulenzen, Lagerung oder spielen. Das Deck gibt Perspektive durch die Bereitstellung einer physischen Pause zwischen Haus und Hof. Eine Deck Ende oder hinten seitlich einen kleinen Hinterhof bietet eine Kulisse. Verwenden Sie kleine Plattformen als flexiblen Plattformen für Schuppen, Spielhaus, Tisch oder im freien Skulptur. Wenn ein Baum Schatten spendet, sondern eine unwirtliche Umgebung für andere Pflanzen schafft, bauen Sie ein Deck in der Nähe des Baumes für Sommer Sitzmöbel, ein Hund, Haus oder Container-Pflanzen Schatten liebende.

Tipps

Halten Sie Ihre Designs einfach. Hardscape sollten Ihren Hinterhof-Aufgaben zu vereinfachen und verbessern Ihre Aktivitäten. Verwenden Sie es um Probleme wie Datenschutz, kargen Boden, schwierige Ecken und Wartung zu lösen. Eine gute Mischung aus Hardscape und Softscape macht einem kleinen Hinterhof einladend mit minimaler Pflege. Wählen Sie die Materialien, die sind wartungsarm und erfordern keine häufigen Malerei, Verfärbung oder andere Unterhalt. Wählen Sie Haltbarkeit ist wichtig, Decks und Fechten, so Produkte, die Ihnen gefällt und dass wird dauern. Berücksichtigen Sie die Umgebung. Verwenden Sie Recycling-Baustoffe beim praktischen. Harte Materialien Regen aus Einweichen in den Boden zu blockieren und verursachen Wasser abfließen. Balance Hardscaping mit lebenden Pflanzen.