Was ist der Unterschied zwischen Jazz Äpfel & Pink Lady Äpfel?

Was ist der Unterschied zwischen Jazz Äpfel & Pink Lady Äpfel?

Jazz und Pink Lady Äpfel sind relativ neue Sorten, die einige Ähnlichkeiten im Aussehen haben. Beide wurden in der südlichen Hemisphäre entwickelt und können nun wächst in Europa und Nordamerika gefunden werden. Beide verbessern auch eine gesunde Lebensweise und Ernährung. Jeder von ihnen hat unterschiedliche Abstammung und Geschwister. Gibt es trotz ihrer Ähnlichkeiten, feine Unterschiede in der Größe, Geschmack und Gebrauch.

Herkunft

Jazz-Äpfel und Pink Lady Äpfel beide entstanden in der südlichen Hemisphäre. Die Jazz-Sorte ist eine Kreuzung zwischen Braeburn und Gala Äpfel, vom Gartenbau und Food Research Institute of New Zealand in Neuseeland in den achtziger Jahren entwickelt. Jazz-Schwesterchen bekannt als Kanzi. Pink Lady Äpfel sind eine Kreuzung aus Golden Delicious und Lady Williams, 1973 von John Cripps in Australien entwickelt. Sie können auch als Cripps Pink bezeichnet werden. Die Pink Lady's kleine Schwester bekannt als Cripps rot oder "Sundowner". Die Geschwister von jeder Sorte teilen die gleiche Apfel-Abstammung.

Darstellung

Außen von Pink-Lady hat eine grüne Haut, die reift gelb mit rosa und roten Tönen. Es ist auch groß. Jazz-Äpfel haben eher einen Hintergrund Orange-gelb mit Rot-Töne und sind als klein, mittelgroß. Im Inneren sind Jazz-Äpfel mehr cremefarbene, während Pink Lady Äpfel weiß sind. Wenn Sie einen Apfel zu wählen, beachten Sie, dass eine Variante in Farbe entweder Sorte zu einen anderen Geschmack führt.

Geschmack

Beide diese frische Äpfel haben einen süßen Geschmack zu ihnen. Jazz-Äpfel haben nur einen Hauch von herben Geschmack, während die Pink-Lady ein Gleichgewicht der zwei Geschmacksrichtungen hat. Dies macht beide ansprechend als Snack und viele Bedeutungen in den Rezepten.

Verwendung

Beide Äpfel sind lecker als Snack und zur Herstellung von Apfelmus. CooksInfo.com, wird jedoch nicht empfohlen mit Pink Lady Äpfel in der Küche oder für das Einfrieren, da sie besser frisch schmecken. Pink Lady Äpfel sind oft gepaart mit anderen Früchten, Leberpastete und Ingwer, während Jazz-Äpfel gut mit Salaten und Kuchen gehen.