Traditionelle Farben wurden außen

Traditionelle Farben wurden außen schauen zu Hause auf die klassischen architektonischen Stile wie Colonial Revival, Tudor oder Cape Cod. Während die klassische Palette weiß mit schwarzen Fensterläden ist, gehören andere traditionelle Außenfarbe Wahl buttrige gelbe, weich-grau blaue und erdige neutralen. Dezente und geschmackvolle, haben diese Farben die auf Häuser dieser klassischen Stile und andere Häuser auch bewährt.

Classic weiss

Keine Außenfarbe ist so sauber und traditionell als klassischem weiß, vor allem mit schwarzen Fensterläden und eine rote Tür. Diese Farbkombination hat sich bewährt und sieht gut aus auf jede Art von zu Hause, aber vor allem passt ein Colonial Revival. Behrs Auswahl ist Frost (4057) auf den Körper, Beluga (770F-7) auf die Fensterläden und Boston Ziegel (160F-6) an der Tür.

Gelb

Gelb ist eine andere traditionelle Wahl für Außenbereich, von hell und sonnig, Soft und buttrig. Benjamin Moore Soleil (AF-330) und Weston Flachs (HC-5) sind gelb für traditionelle Architektur empfohlen. Flaschengrün und andere geschwärzte Greens sind eine traditionelle Akzentfarbe für Fensterläden und Türen an gelben Häusern.

Blues

Leichte Blues, vor allem solche mit grau, sind traditionelle Farbauswahl für Hause Außenbereich. Blues passen vor allem viktorianischen Häusern und Kap Kabeljauen. Behr empfiehlt Delphin Fin (790C-3) auf den Körper, mit Fensterläden in den etwas dunkleren Flügeln der Windmühle (610-1) als einer der ihren traditionellen blauen Paletten.

Neutrals

Als Farbauswahl in den Jahrzehnten erweitert haben, ist die Definition dessen, was herkömmliche auch ändern, das nach Sherwin-Williams. Während die weiße und helle Farben immer sicher galten, sind Verbraucher nun in Richtung neue Traditionals, z. B. getönte neutralen Spielen aus den umliegenden Landschafts- und Mitteltonwerte von diesen neutralen Neigung.