Die Grenzen der Exposition gegenüber negativen Ionen-Symptome

Die Grenzen der Exposition gegenüber negativen Ionen-Symptome

Negative Ionen sind natürlich vorkommende. Ionen sind Atome, die eine elektrische Ladung haben. Die meisten Atome müssen nicht kostenpflichtig, da die Anzahl der Protonen und Elektronen gleich ist. Aber wird manchmal ein Atom ein Elektron oder ein Proton verlieren. Wenn der Verlust eines Atoms ergibt, hat mehr Protonen als Elektronen, dann das Atom wird eine positive Ionen. Wenn das Atom mit mehr Elektronen als Protonen endet, ist das Ergebnis einer negativen Ionen oder Anion. Verursachen oder dazu beitragen, Depressionen und andere Erkrankungen kann nicht immer ausreichende Exposition gegenüber negativen Ionen aber vorhandene Forschung ist nicht abschliessend.

Suche nach negativen Ionen

Negative Ionen sind in natürlichen Luft als Raumluft mehr reichlich. Kräfte, wie Wellen und Wind schaffen genug Energie, um die Elektronen zu brechen und Protonen frei, was zu Ionen. Einige argumentieren, dass dies erklärt, warum Menschen erfrischt fühlen und entspannt am Strand und in der Nähe von Wasserfällen. Es könnte auch erklären, warum Duschen sich positiv auf die Stimmung haben. Sie können Menschen aufwachen oder helfen sie entspannen. Für Häuser werden negative Ionisation Einheiten die negativen Ionen in der Luft erhöhen und reduzieren die Möglichkeiten von Depression, Angst und andere Probleme verkauft.

Stimmung-Probleme

Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass eine erhöhte Menge an negativen Ionen im Blut der Oxidation von Serotonin, ein Neurotransmitter, der im Zusammenhang mit Depression beschleunigen kann. In der Tat arbeiten viele Antidepressiva durch Ändern des Verhaltens von Serotonin. In einer Studie der negativen Ionen Exposition auf Stimmung und Angst 1982 fanden Forscher keine Auswirkungen auf die Angst, die gemessen an der Taylor manifestieren Angst Maßstab, eine 28-Elements true und false in 1953 entwickelt. Jedoch Themen selbst als wahrgenommen wird entspannter, weniger depressiv, weniger angespannt und ruhiger.

Bewegung & Negative Ionen

Negative Ionen möglicherweise gesundheitliche Vorteile als Verbesserung der Stimmung. Eine 1998 Studie mit moderate Ausdauerbelastungen festgestellt, dass als solche Übung in einem Raum mit negativen Ionen fertig war des einzelnen diastolische Blutdruck niedrigere und höhere langsamer als die Ebenen der Menschen, die ohne das Vorhandensein von negativen Ionen ausgeübt. Serotonin und Dopamin Niveaus waren darüber hinaus auch niedriger in Anwesenheit von negativen Ionen. Diese Studie legt nahe, dass negative Ionen niedriger Blutdruck sowie die Verbesserung der kurzfristigen Auswirkungen der Übung helfen konnte.

Allergien, Asthma & Negative Ionen

Dr. Harold Nelson von der National Jewish Medical Center durchgeführte Studien in den 1980er Jahren, um festzustellen, ob die negative Ionen Patienten auch positiv auswirken könnte, die Allergien oder Asthma hatte. Nach einer Anzahl von Studien zeigte die Forschung keine Verbindung zwischen der negativen Ionen Exposition und Verbesserung in diesen Bedingungen.

Zu wenig Belichtung

Ohne ausreichenden Kontakt mit negativen Ionen können Menschen häufiger bestimmte Gesundheitsprobleme entwickeln. Da negative Ionen des Immunsystems funktioniert Erhöhung, sie können dazu beitragen, die Zahl der Erkältungen und Flus Menschen Vertrag. Schlechte Atmung und Lunge Probleme können auch auf ein niedriges Niveau der negativen Ionen Exposition, zumindest nach Ansicht einiger Forscher zurückverfolgt werden. In der Tat nahm der Schweizer Bank in einem Experiment, wo sie die Luft voll von negativen Ionen in 600 ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz gepumpt. Das Ergebnis war eine signifikante Abnahme der Zahl der Krankheitstage von Arbeitnehmern während der Studie genommen.