Starter-Rasendünger

Starter-Rasendünger

Zur Gründung eines neuen Rasens oder einfach bestimmte Bereiche Patchen kann erreicht werden durch die Anwendung neuer Grassamen oder Grasscholle. Es ist vorteilhaft, einen Starter-Dünger vor der Aussaat oder Verlegung Grassode zu helfen, das Wachstum der Wurzel Systeme herstellen zu legen. Starter-Dünger ist anders als andere Rasen-Dünger, da neu gepflanzte Gras verschiedene Komponenten in wachsenden Erfolg erfordert.

Starter-Dünger-Analyse

Starter-Dünger enthält ein anderes Verhältnis Komponenten als Dünger für eine etablierte Yard. Neuen Rasen Sämlinge benötigen eine ausreichende Menge an Kalium und Phosphor, die ihnen helfen, starke Wurzeln entwickeln. Stickstoff (die anderen drei großen Komponenten in den meisten Dünger) ist hauptsächlich für das Wachstum der Blätter oder Laub. Ein neu gepflanzte Rasen erfordert nicht viel Stickstoff, bis die Sämlinge eine solide Wurzelsystem gebildet haben. Die meisten Düngemittel bestimmen ihr Verhältnis von Stickstoff, Phosphor und Kalium (N-P-K) mit einer Sequenz von drei-Nummer auf dem Etikett (d.h. 20.10.20). Ein Starter-Dünger wird in der Regel ein Verhältnis von 20.05.20 halten.

Anwendung

Die Anwendung des Starter-Dünger wird verabreicht, basierend auf der Größe der Fläche ausgesät werden, sowie die Art von Gras verwendet wird. Die richtige Menge kann ermittelt werden, indem Sie die Anweisungen auf der Verpackung. Um kleine Bereiche zu düngen, wird die Beregnung einer Hand voll Dünger über den Bereich fehlerfrei funktionieren. Für größere Flächen wird ein handgehaltenes Sämaschine oder Düngerstreuer gleichmäßig das Material über das Gebiet verteilen. Sobald der Dünger gelegt wird, sollte der Boden leicht geharkt werden, um die beiden zu mischen. Gras-Samen sollten immer nach Dünger festgelegt werden.

Organischer Dünger

Mit Kompost in den Boden eines neu gesäten Rasens wird die gleichen Nährstoffe und nutzen als ein gekauften Dünger liefern; jedoch werden die Nährstoffe an die Sämlinge langsamer und über einen längeren Zeitraum geliefert. Sie können erwarten, langsames Wachstum zu sehen.

Zeitmessung

Neue Samen und Starter Rasendünger kann verwendet werden, zu jeder Zeit der Wachstumsperiode (außerhalb der Wintermonate); jedoch sind Frühling und Herbst die beste Zeit des Jahres betrachtet.

Warnungen

Obwohl Dünger in der Herstellung von üppiger grüner Rasenflächen schnell hilfreich sind, kann zu viel Dünger den Boden beschädigen. Geschwächte Gras oder Pilz-Wachstum kann auftreten, wenn mehr Starter-Dünger angewendet wird, als notwendig, übermäßiges Wachstum ist.