Wie Sie einen Zahnarzt auswählen für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf

Wie Sie einen Zahnarzt auswählen für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf

Gehen zum Zahnarzt kann für jedes Kind oder Erwachsener traumatisch sein. Denn einige besondere Kinder braucht kann es noch mehr. Es ist wichtig, einen Zahnarzt auswählen, der bereit ist, die besonderen Bedürfnisse Ihres Kindes behandeln und kann die Erfahrung so schmerzlos wie möglich für Sie und Ihr Kind.

Anweisungen

• Fragen Sie Ihr Kind Arzt um eine Überweisung an einen Zahnarzt. Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Arzt Kontakt mit mehreren Zahnärzten ist, die Notwendigkeiten Ihres Kindes behandeln können.

• Sprechen Sie mit anderen Eltern von Kindern, besonderen Bedürfnissen zu denen zu gehen. Sie können andere Menschen Forschung Zeit sparen Sie nutzen.

• Interview mehrere potenzielle Zahnärzte vor Terminvereinbarung. Die meisten Zahnärzte können Sie planen, ein Telefon-Interview, anstatt persönlich zu besuchen. Sie können auch ein Bürovorsteher oder einem anderen Mitarbeiter sprechen, wenn der Zahnarzt nicht verfügbar ist.

• Werden im Voraus über die Bedürfnisse Ihres Kindes und welche Einschränkungen gelten könnte. Auf diese Weise kann der Zahnarzt Sie eine ehrliche Einschätzung der Dienste geben er bieten kann.

• Fragen der Zugänglichkeit der zahnmedizinischen Büro. Einige kleinere Büros möglicherweise nicht behindertengerecht und bekommen Ihr Kind Kinderwagen oder Rollstuhl in kann eine Herausforderung sein. Diese Büros ausschließen.

• Informieren Sie sich über den Zahnarzt Maß an Erfahrung mit besonderen Bedürfnissen und mit Ihrem Kind bestimmte Bedingung. Die meisten neuen Zahnärzte haben eine Ausbildung Sonderpädagogik Problempatienten, und einige erfahrene Zahnärzte realen Welt Erfahrungen gehabt haben können.

• Informieren Sie sich über spezielle Geräte, der möglicherweise benötigt werden, zur Behandlung von Ihr Kind z. B. Aufzug, Mund Requisiten für diejenigen, die den Mund offen und einstellbare dental Stühle nicht halten kann. Einige Zahnarztpraxen können nicht ausgerüstet sein, um spezielle Notwendigkeiten Ihres Kindes bequem unterbringen.

• Wählen Sie einen Zahnarzt, der Ihr Kind behandeln will und bereit ist, mit Ihnen zusammen um Ihr Kind zu beruhigen. Nicht alle Zahnärzte freuen uns auf die Behandlung von besonderen Bedürfnissen von Kindern, und Sie wollen keinen Zahnarzt auswählen, der mit Ihrer Familie als Teil seiner Praxis ist nicht begeistert.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie einen Termin beim Zahnarzt machen, verlangen Sie, dass der Zahnarzt lassen genügend Zeit für Ihr Kind zu bekommen, ihn zu kennen, wenn Ihr Kind Schwierigkeiten, mit neuen Leuten hat. Viele Zahnärzte ihre Zeitpläne bis fest reservieren und nur ein paar Minuten mit Patienten für Routine-Check-Ups zu verbringen.
  • Gehen Sie auf eine langsame Tag zu einem überfüllten Wartezimmer zu vermeiden.
  • Eine regelmäßige Mundhygiene-Programm für Ihr Kind mit Ihrem Zahnarzt zu besprechen. Üben gute Mundhygiene in jungen Jahren hilft Ihrem Kind ernste Probleme zu vermeiden, die vor allem zur Behandlung von traumatischen sein könnte.