Gewusst wie: Baby-Pappeln zu töten

Pappel-Bäume produzieren viele kleine Samen, die in kleinen Seide-wie Haare ummantelt sind. Die feinen Haare helfen den Wind die Samen zu fangen und sie zu zerstreuen. Die große Anzahl von Samen produziert durch eine Pappel Baum führt oft zu das Wachstum von vielen kleinen Bäumen. Da Pappeln schnell wachsende Natur sind, nehmen die kleinen Pappeln schnell über eine Fläche, die Verdrängung kleinerer Pflanzen und Sträucher.

Anweisungen

• Oben aus einem 1-Gallonen Garten aufsprühen und halb voll mit Wasser füllen.

• 5 bis 7 Unzen Glyphosat Herbizid zum Tank hinzufügen. Platzieren Sie oben auf dem Tank und schütteln Sie, um das Wasser und Herbizid-Mischung. Oben aus dem Behälter zu entfernen.

•Fill zur Marke auf der Seite der Tank und Platz 1-Gallonen Tank Deckel zurück auf dem Tank sicher.

•Spray die Pappel-Sämlinge mit der Herbizid Glyphosat-Lösung. Oberen und unteren Blätter als auch die Stängel mit der Flüssigkeit zu beschichten.

• Monitor die Pappel-Sämlinge für fünf bis sieben Tage. Wenden Sie eine zweite Behandlung von Glyphosat Herbizid, falls erforderlich, um vollständige Kontrolle zu erreichen.

Tipps & Warnungen

  • Lesen Sie und befolgen Sie Herbizid Gebrauchsanweisungen des Herstellers. An windigen Tagen nicht sprühen. Tragen Sie Schutzkleidung.