Hochspannungs-Kabeltypen

Hochspannungs-Kabeltypen

Hochspannungsleitungen sind der sichere Weg zu verwenden und gleichzeitig große Mengen an Strom zu übertragen. Diese Kabel kommen in einer Vielzahl von Typen, die für verschiedene Arten von Maschinen und Spannungen von Elektrizität geeignet sind. Kabel sind in drei Grundtypen unterteilt: niedrig, Mittel und Hochspannungsleitungen. Hochspannungsleitungen werden mit elektrischen Spannungen über 1000 verwendet und sind in der Regel stark isoliert.

AC-Netzkabel

AC Stromkabel dienen zum transport von bis zu 2000 Volt Strom. Diese Kabel bestehen aus einem Querschnitt des Kabels, ein Dirigent wie Kupfer oder Aluminium und Polyethylen-Isolierung. Sie sind sehr flexibel und können die hohen und niedrigen Temperaturen tolerieren. Alle Schichten des Kabels sind verschmolzen zusammen, um zu verhindern, dass Luft Sickern und verursacht elektrische Entladungen, die die Isolierung beschädigt werden könnte.

HGÜ-Kabel

Spezielle Kabel wurden zur Verwendung als HGÜ oder Gleichstrom-Hochspannungsleitungen entwickelt. Ein Beispiel dieser Art von Hochspannungs-Kabel ist eine Stromleitung. Diese heavy-Duty-Kabel dienen zum Großteil Mengen an elektrischem Strom über große Entfernungen transportieren. Wenn die elektrische Energie in diese Kabel ein Transformators es von Gleichstrom in Wechselstrom, konvertiert wird das bei einer viel niedrigeren Spannung betreibt und dann sicher an Häuser und Geschäfte übertragen wird erreicht.

Röntgen-Kabel

Röntgen-Kabel sind Hochspannungsleitungen, die Verbindung von anderen Hochspannungs-Kabellitzen an Röntgengeräten und andere Arten von wissenschaftlichen Ausrüstung, die erfordert, dass große Mengen an Energie zu sein in kurzen Feuerstößen verwendet verwendet werden. Sobald der Strom von einem größeren Hochspannungs-Kabel das Röntgen-Kabel erreicht, wird es in viel kleinere Ströme gemessen von Milliampere übertragen. Diese Kabel sind äußerst flexibel und mit Gummi-Isolierung mit einem geflochtenen Mantel Kupferdraht Dirigenten. Diese sind sowohl an der Hochspannung-Stromkabel zur Verhinderung von elektrischen Entladungen oder Schock verschmolzen.