Wie Socken zu beheben

Kleidung, die kleinere Risse Ausbessern, kann Risse und Löcher eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen und verlängert die Lebensdauer der bevorzugten Elemente. Socken sind nicht schwer zu beheben, aber der Prozess dauert ein wenig Zeit und Geduld. Stopfnadeln ist eine bewährte Form der neu Weben und kann eine Socke aus den Papierkorb.

Anweisungen

Verdammt es!

•Slip die Glühbirne in die Socke so, dass das Loch an der Spitze. Dies unterstützt das Loch und macht es leichter zu reparieren.

• Erstellen Sie kleine Stiche dieses Kreises das Loch. Achten Sie darauf, diese weit genug in das Material, Weg von dem Loch zu platzieren, so dass es nicht wieder entwirren wird.

• Erstellen Sie lange Stiche horizontal quer durch die Länge des Loches. Wenn die Stiche hier zu eng sind, wird die Ballung im Material auftreten. Ihr Ziel ist es, einen Rahmen von Stichen zu schaffen, die Ihnen ermöglicht, die Socke neu zu weben.

• Erstellen Sie vertikale Stiche durch die Socke zu drehen, nachdem Sie die horizontalen Stichen abgeschlossen haben. Schützen Sie Ihre Thread erstellen ein paar Running Stiche am Ende der Zeile.

• Drehen Sie die Socke den umgekehrten Weg und führen Sie eine weitere Zeile von Stichen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Loch repariert ist.

Tipps & Warnungen

  • Thread-Farbe spielt keine Rolle, es sei denn, der Bereich der Bohrung sehr sichtbar ist. Selbst dann ist es an Ihnen, welche Farbe Sie wählen.
  • Handschuhe und Fäustlinge mit dieser Methode Stopfnadeln zu reparieren.