Zone-Diät-Grundlagen

Die Zone-Diät wurde entwickelt, um Ihre eigenen Gene verwenden, um deine Energie zu erhöhen, verringern Sie Ihre Taille und Hunger zu verringern, durch Ihre drei ernährungsbedingten Hormone ausbalancieren: Glucagonkonzentration, Eicosanoide und Insulin. Glukagon signalisiert die stetige Freigabe gespeicherte Kohlenhydrate. Eicosanoide andere hormonelle Symptome zu kontrollieren und regulieren Stille Entzündung. Insulin gilt als ein Speicher-Hormon. Die Mahlzeit Pläne basieren auf einem Verhältnis von 40 Prozent Kohlenhydraten, 30 Prozent Fette und Proteine von 30 Prozent.

Wie funktioniert die Zone

Die Zone-Diät wurde entwickelt, um die Gesundheit zu optimieren und wurde von Dr. Barry Sears. Nach ZoneDietInfo.com aus Funken der Mehrverbrauch von Kohlenhydraten eine Überladung der Insulinproduktion. Dies setzt wiederum eine Kette von Reaktionen führt letztlich zu Ihrem Körper, die Umwandlung von Kohlenhydrate in Fett für die Lagerung. Protein, regt andererseits, Glucagon, das signalisiert Ihr Körper Kohlenhydrate zu veröffentlichen. Dies signalisiert wiederum Ihr Gehirn, dass Sie ausreichende Energieversorgung haben und Sie sollten aufhören zu essen. Dr. Sears festgestellt, dass durch die Begrenzung der Art der Kohlenhydrate, dass Sie essen und koppeln diese Kohlenhydrate mit 3 bis 4 Unzen von mageren Proteinen hilft Ihre Glukagon und Insulin Niveaus auszugleichen. Dies führt zu Hunger-Steuerelement mit weniger Kalorien; somit Funkenbildung Gewichtsabnahme und Fettabbau.

Zwei Methoden der Zone Diät

Der vereinfachte Ansatz ist eine einfache Möglichkeit, erste Schritte. Starten Sie durch Drittel geistig Ihren Teller aufteilen. Ein Drittel der Platte sollte aus magerem Protein wie Fisch, Tofu, Huhn ohne Haut oder Eiweiß bestehen. Dies sollte ungefähr der Dicke und Größe der Palme Ihrer Hand. Die verbleibenden zwei Drittel Ihrer Platte sollte mit Obst und Gemüse gefüllt werden. Dann fügen Sie ein "Dash" Fett, Kleben mit Herz-gesunde Fette wie Avocados, Mandeln oder Olivenöl. Vermeiden Sie stärkehaltige Früchte wie Bananen, stärkehaltige Gemüse wie Mais und alle Trans-Fette.

Die Block-Methode ist eine weitere Option, obwohl es komplizierter ist. Sie müssen zunächst Ihren individuellen Protein-Bedarf ermitteln. Dies bildet die Grundlage für Ihre täglichen Blöcke. Finden Sie Ressourcen für einen freien Block-Rechner. Jeder Block besteht aus einen Mini Block des Proteins, einen Mini-Block von Fett und einen Mini-Block Kohlenhydrat. Ein Beispiel-Mahlzeit-Block wäre eine Unze Hähnchenbrust ohne Haut, einen halben Apfel und drei Oliven. Frauen benötigen in der Regel ca. 11 Blöcke pro Tag, während Männer etwa 14 benötigen.

Lebensmittel zu essen

Versuchen Sie, mit schlanken oder fettarme Proteine einschließlich Rindfleisch, Huhn, Eiweiß, fettarmer Käse, Tofu, fettarmes Schweinefleisch, Kalbfleisch oder Türkei haften. Die Größe der Portion sollte ungefähr die gleiche Größe wie die Handfläche. Wenn Ihre Kohlenhydrate aus Gemüse oder Früchte kommen, bestimmen Sie Ihre Portionsgröße von Eisstockschießen Ihre Hand in eine lockere Faust. Ihre Portion sollte das Äquivalent von zwei Fäuste. Wenn Sie entscheiden sich, die stärkehaltige Kohlenhydrate oder höheren Blutzuckerspiegel hat, sollte Ihre Portion umgerechnet eine Faust. Der Spitze der Daumen sollte eine Portion Fett entsprechen. Dazu können gehören Nüsse, Nußöle, Olivenöl und Butter.

Vermeiden Sie Produkte, die mit Zucker und raffinierte Weißmehl. Vermeiden Sie, Bagels, Reis, Kartoffeln, Getreide, Brot, Teigwaren, Saft, Limo, Alkohol und koffeinhaltige Getränke. Sind diese gelegentlich, aber nicht auf einer täglichen Basis. Das gleiche Prinzip gilt für zuckerhaltige Früchte (wie Rosinen, Pflaumen, Feigen, Bananen und Weintrauben) und Gemüse mit einem höheren Zucker (wie Erbsen, Mais, Kartoffeln und Karotten). Wenn Sie Alkohol trinken, Essen Sie weniger Kohlenhydrate zu Ihrem Essen zu kompensieren, die Kohlenhydrate, die Sie trinken.