Kind ADHS Behandlungen

Kind ADHS Behandlungen

ADHS oder Attention Deficit Hyperactivity Disorder, ist eine weit verbreitete Erkrankung, die Dutzende von amerikanischen Kindern in jeder Schule. Wenn Ihr Kind mit ADHS diagnostiziert wurde, musst du arbeiten Ihres Kindes Arzt Behandlungsmöglichkeiten zu erkunden. Mit der richtigen Kombination von Medikamenten und Behandlungen kann Ihr Kind lernen, erfolgreich mit ADHS Leben.

Was ist ADHS?

ADHS oder Attention Deficit Hyperactivity Disorder, "betrifft schätzungsweise 8 bis 10 % der im Alter von Schulkindern" nach der Nemours Foundation. Die angebotenen Behandlungen führen die Tonleiter von Diät-Verordnung zu Arzneimitteln; Wie können Sie entscheiden, was das beste für Ihr Kind ist?

Mein Kind könnte ADHS haben: Was nun?

Wenn wir den Verdacht, dass mein ältester ADHS hatten, konsultiert wir haben mit unserem Arzt. Sobald eine Diagnose gestellt wurde, kamen wir auf einen Behandlungsplan, der Medikation und Verhaltenänderung enthält. Die meisten ADHS-Behandlungspläne werden eine Kombination von Medikamenten und Therapie oder andere Optionen enthalten. Ein Allheilmittel für ADHS ist nicht vorhanden.

Medizinische Behandlung

Es gibt mehrere Optionen. Du musst wahrscheinlich mehrere ausprobieren, bevor Sie eine gute Passform für Ihr Kind finden.• Stimulanzien--obwohl es scheint widersprüchlich, ein Kind ein Stimulans nachzugeben, die dennoch sitzen kann nicht beweisen diese Medikamente sehr hilfreich bei der Behandlung von ADHS. Nach der CDC-Website, "zwischen 70 bis 80 Prozent der Kinder mit ADHS reagieren positiv auf diese Medikamente." Ritalin ist ein klassisches Beispiel für diese Art von Drogen; Mein Sohn nimmt täglich Give.• Nonstimulants--diese tragen weniger Nebenwirkungen und dauerte länger, laut der CDC-Website. Stratera und Clonindine sind Beispiele für dieses Medikament. Mein Sohn hat einen Schlaf Clonindine vor dem Schlafengehen, um ihm zu helfen.• Antidepressiva--Ärzte verwenden diese sparsam, da ein Risiko für erhöhte suizidale Tendenzen bei Kindern und Jugendlichen (Nemours Foundation) eingespeist.

Verhaltenstherapie-Optionen

In Kombination mit Medikamenten hilft Verhaltenstherapie ein Kind lernen, eigene Symptome verwalten und erstellen eine Therapie, die eine erfolgreiche Umgebung für das Kind bieten.• Organisatorische Systeme--Kinder mit ADHS brauchen bestellen und strukturieren. Einrichtung eines Systems der Organisation für die täglichen Funktionen kann ein Kind Erfolg im Umgang mit diesen Funktionen verbessert werden. Dazu kann gehören, Raum für Hausaufgaben, Schulmaterial und Spielzeug zu organisieren.• Eine geplante Routine--eine Routine hilft ein Kind mit ADHS verstehen, wie seine oder ihre Tag wird fortgesetzt und gleichzeitig auf eine Aufgabe konzentrieren. Die Nemours Foundation ergänzt diesen Rat: "Post den Zeitplan in einen herausragenden Platz, so dass Ihr Kind sehen, was im Laufe des Tages erwartet wird und wenn es Zeit für Hausaufgaben, spielen und Aufgaben."• Limit Optionen--lassen Sie Ihr Kind die Wahl zwischen zwei Müsli beim Frühstück, oder drei Spiele nach dem Abendessen. Gibt ein Kind mit ADHS mehrere Optionen dient nur zu viel Anregung und verwirren sie.

Versuch und Irrtum

Wenn Ihr Kind ADHS hat, bereit sein, zu versuchen, eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten. Mit Ausdauer und Bildung finden schließlich Sie ein Programm, das für Sie und Ihr Kind. Mit meinem Sohn, aufgrund seiner Behandlung zu planen haben wir Verbesserungen in seinem Verhalten in der Schule und zu Hause gesehen. Die Medikamente und Änderungen, die wir an seinem Lebensstil vorgenommen haben, die ihm helfen, zu konzentrieren und um erfolgreich zu sein.