Kettensäge Vergaser festlegen

Kettensäge Vergaser festlegen

Kraftstoff-Luft-Gemisch wird durch den Vergaser optimiert. Kettensäge Vergaser sind werkseitig für optimale Abgasemissionen, Kette im Leerlauf und Beschleunigung festgelegt. Carburetion, Zündung, Timing und Ventil oder Port Zeitpunkt werden alle in der Motor-Design angegeben. Halten der Luftfilter und der Funke Auffangsystem Bildschirm wird die Mischung optimiert. Jedoch manchmal im Laufe der Zeit müssen Anpassungen vorgenommen werden, wenn der Motor stoppt, wenn Leerlauf, die Kette beim Leerlauf läuft oder erratische Leerlauf und schlechte Beschleunigung besteht.

Anweisungen

•Look für die langsame Schraube an den Vergaser. Es ist in der Regel "L." gekennzeichnet. Schalten Sie ihn ganz entgegen dem Uhrzeigersinn so dass es in seiner Position eingebettet ist. Schalten Sie ihn dann eine Drehung im Uhrzeigersinn. Dies ist die standard-Vergaser-Einstellung.

•Warm bis den Motor und die Schraube Leerlauf-Geschwindigkeit anpassen. Die Leerlauf-Geschwindigkeit-Schraube wird oft "La." beschriftet Drehen Sie die Leerlauf-Geschwindigkeit-Schraube im Uhrzeigersinn, bis die Kette zu bewegen beginnt. Schalten Sie ihn dann wieder eine Viertel Umdrehung. Die Kette muss nicht unter im Leerlauf ausgeführt werden.

• Drehen Sie die langsame Schraube gegen den Uhrzeigersinn, wenn der Leerlauf unregelmäßig ist und Beschleunigung schlecht ist--ist die Einstellung zu mager.

Tipps & Warnungen

  • Immer passen Sie die Leerlaufdrehzahl nach der Lowspeed Einstellschraube an.