Über Saisonale Allergien

Über Saisonale Allergien

Saisonale Allergien sind Immunreaktionen, Pollen, Schimmelpilze oder andere Trigger, die für nur eine Saison oder Teils des Jahres vorhanden sind. Diese Art der Allergie kann jede Person jeden Alters an jedem Ort auswirken. Im allgemeinen lösen Pollen von Bäumen, Gräsern, Unkraut oder Schimmel Saisonale Allergien. Saisonale Allergien verursachen eine Vielzahl von Symptomen, wie juckende Augen und Nase, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Niesen. Symptome oft Alltag zu stören und erhebliche Beschwerden verursachen. In seltenen Fällen können saisonale Allergien verursachen schwere, lebensbedrohliche allergische Reaktionen oder Asthmaanfälle. Prävention ist der Schlüssel, aber die Behandlungen zur Verfügung, einschließlich Antihistaminika, Kortikosteroide und Immuntherapie für schwere Fälle.

Bedeutung

Nach NIAID 35 Millionen Amerikaner leiden unter saisonalen Allergien und jährlichen Behandlungskosten sind 1 Milliarde Dollar. Saisonale Allergien betreffen Menschen aller Altersgruppen in allen geographischen Standorten und schwerwiegende gesundheitliche Probleme für Menschen mit Asthma oder andere Erkrankungen führen können. Saisonale Allergiker können milde Symptome auftreten oder werden so beeinträchtigt, dass sie nicht in der Lage sind zu arbeiten oder kümmern uns um ihre täglichen Aufgaben. Anders als viele andere Allergene ist Blütenstaub fast unmöglich zu vermeiden, ohne Aufenthalt drinnen. Aus diesem Grund wird die Forschung kontinuierlich zur Verbesserung der Behandlungsmöglichkeiten und finden neue und bessere Mittel zur Beseitigung von Blütenstaub Exposition für chronische saisonale Allergiker durchgeführt.

Geographie

Pollen variieren in den Vereinigten Staaten und in den Jahreszeiten unterscheiden. Eiche, Ahorn, Ulme, Birke, Olive und Wacholder-Bäume sind in erster Linie verantwortlich für die Entstehung von saisonaler Allergien im östlichen, südlichen und mittleren Teil des Landes. Gräser, bestäuben wie Timotheus und Bluegrass, in der Regel in den frühen Sommermonaten in diesen Teilen des Landes mit seinen Höhepunkt im Spätsommer Ragweed-Pollen.

Saisonale Allergien in den Westen der USA werden oft durch Berg Zeder ausgelöst. Gräser in den südwestlichen USA bestäuben für längere Zeiträume und saisonale Allergiker in dieser Region auch mit Beifuß Unkraut Pollen, die Spitzen im Herbst kämpfen müssen. Einige Allergiker können Erleichterung durch Verschieben in ein anderes Gebiet finden, aber andere finden, dass sie bald Reaktionen auf die Arten von Pollen entwickeln, die an der neuen Position zu verteilen.

Zeitrahmen

Saisonale Allergien auftreten, am häufigsten im Frühjahr, Sommer und Herbst Monate als die meisten Pflanzen sind bestäubenden und Belichtung ist am größten. Feder Allergien ergeben sich aus Baum Blütenstaub, die im Allgemeinen im Januar beginnt und endet im April, je nach Lage und Klima. Einige Unkräuter bestäuben auch im Frühjahr. Gras-Blütenstaub-Gipfel im Sommer, aber Allergiker zu grass können Symptome entwickeln das ganze Jahr über beim Arbeiten im Freien oder Rasen mähen.

In den Monaten der Fall ist die Hauptquelle der saisonalen Allergien Unkraut Blütenstaub. Saisonale Allergien können auch durch Schimmelpilzsporen, verursacht werden, die werden Luft und werden eingeatmet. Schimmel-Sporen-Reaktionen können auftreten, während des ganzen Jahres, aber sind häufiger im Sommer und Monate fallen. Bestimmen den Zeitrahmen der saisonale Allergiesymptome, wenn sie beginnen und enden, einen hilfreichen Anhaltspunkt sein können, wenn Sie versuchen, bestimmte Pollen verursacht Symptome diagnostizieren.

Identifikation

Symptome der saisonalen Allergien und Erkältungen sind oft sehr ähnlich, und zwischen den beiden zu unterscheiden kann schwierig sein. Allerdings gibt es einige Unterschiede. Die wichtigste davon ist wann und für wie lange die Symptome auftreten. Kalte Symptome treten im Verlauf von wenigen Tagen, in der Regel beginnend mit Niesen und eine laufende Nase, und zuletzt für etwa eine Woche. Saisonaler allergischer Symptome neigen dazu, alle auf einmal auftreten und beibehalten, bis das Allergen entfernt wird. Erkältungen produzieren oft eine erhebliche Menge an Schleim, die gelbe Farbe, möglicherweise während der Saisonale Allergien in der Regel einen klaren, wässrigen Nasensekret produzieren. Niesen ist häufiger mit saisonalen Allergien und Erkältungen mit Fieber einhergehen können. Erkältungen, in den meisten Teilen des Landes, sind während der Wintermonate häufiger. Saisonale Allergien können das ganze Jahr über auftreten, aber sind häufiger, wenn Pflanzen, im Frühjahr, Sommer bestäubenden sind und Monate Herbst.

In der Regel Saisonale Allergien Juckreiz von Hals, Augen, Nase und Mund führen und verursacht tränende, rote und geschwollene Augen. Kopfschmerzen, Atembeschwerden, Husten und gereizte Nasen Futter sind andere häufige Symptome. Diagnosen basieren auf Symptome und Anamnese. Allergie-Tests wird manchmal durchgeführt, um zu bestimmen, die bestimmte Pollen für die Symptome verantwortlich.

Prevention-Lösung

Behandlung der saisonalen Allergien beginnt mit der Exposition gegenüber den Verantwortlichen Pollen zu vermeiden. Saisonale Allergiker sollte drinnen so weit wie möglich die Zeit von 05:00 bis 10:00, wenn Blütenstaub Ebenen sind tendenziell höchste bleiben. Fenster und Türen des Hauses aufbewahrt werden geschlossen, um zu verhindern, dass Pollen oder Sporen Eindringen von Schimmel und Luftfilter verwendet, wann immer möglich. Wäsche- und Bettwäsche sollte Maschine getrocknet, um die Kontamination mit Pollen beim Trocknen Außen und saisonalen Allergiker vermeiden sollten, ihren Rasen zu mähen, wenn Blütenstaub Ebenen Höchststand sind zu vermeiden.

Sobald Symptome entwickelt haben, ist die erste Zeile der Behandlung in der Regel rezeptfreie Antihistaminika. Cromolyn und Kortikosteroid-Nasensprays sind in der Regel der nächste Schritt. Wenn diese Behandlungsmethoden Versagen, orale Kortikosteroide sind in der Regel verschrieben und Tests, um die Allergene zu identifizieren, kann durchgeführt werden. Wenn Allergie Test verrät, welche Pollen verantwortlich sind, Hyposensibilisierung oder Allergie-Aufnahmen, verwendet werden, kann um die Empfindlichkeit des Körpers auf das Allergen zu reduzieren.