Informationen über die Herman Miller Palisander Stuhl & Osmanischen

Ikonen des Jahrhunderts Innenarchitektur, des Unternehmens Herman Miller Eames Lounge Chair und Ottoman haben Häuser und Büros seit mehr als 50 Jahren schmücken worden. Suche, modern und elegant, sind die Chair und Ottoman auch extrem komfortabel und funktionell.

Designer

Charles und Ray Eames erstellt die erste Eames Lounge Chair und Ottoman 1956. Im März des gleichen Jahres der Vorsitz seiner nationalen Debüt auf eine Fernsehsendung, die "Home"-Show.

Komponenten

Die ursprüngliche Chair und Ottoman entstanden auf einer Unterlage aus geformten Sperrholz mit einem Holzfurnier bedeckt. Sie wurden dann in Leder gepolstert.

Original-Furniere

Ursprünglich die Eames Chair und Ottoman wurden mit brasilianischer Palisander Furniere und wechselte 1991 Herman Miller, Nussbaum und Kirsche Furnier aufgrund von Bedenken über Regenwald Ressourcenverknappung.

Rosenholz Rückkehr

Im Jahr 2006 eingeführt als Teil der 50th Jahrestag Feier von den Eames Chair und Ottoman, die Herman Miller Company eine neue Furnier, Santos Palisander, brachte den Rosenholz-Look wieder ohne alle ökologischen Bedenken.

Museumsausstellung

Das Museum für Kunst und Design in New York eröffnet eine Ausstellung mit dem Titel "The Eames Lounge Chair: ein Symbol der moderne Design" im Mai 2006. In der Ausstellung konnten die Besucher in einem der original Eames Lounge Stühle sitzen und erfahren mehr über die Geschichte und die Komponenten des Stuhls.