Wie man einen Deckenventilator auseinanderbaut

Wie man einen Deckenventilator auseinanderbaut

Entfernen von Deckenventilator aus der Decke zu speichern oder von einem Ort zum anderen zu bewegen erfordert Demontage der Deckenventilator. Weil Decke Lüfterblätter sind können genau ausgeglichen, so dass sie auf einen Deckenventilator und Verschieben des Lüfters die klingen so schädigen den Motor beschädigen. Eine Decke Lüftermotors richtet sich nach der Größe und der Tonhöhe der Lüfterflügel und Schäden an diesen klingen könnte Auswirkungen auf den Betrieb des Motors.

Anweisungen

• Entfernen die Glühbirnen aus den Lüfter Deckenleuchten. Lösen Sie die setzen Schrauben die hellen Farbtönen im Licht Kit, und entfernen Sie die Farbtöne.

•Unscrew, die 2 bis 3 Schrauben, die das Licht-kit zum Lüftermotors Decke, und entfernen Sie das Licht Kit. Das Licht Kit misst den Motor unter die Decke-Lüfterflügel.

• Entfernen der Lüfterflügel aus Lüftermotors. Jede Klinge-Arm verbindet den Motor mit 2 Schrauben.

•Unscrew arm die 3 Schrauben die Klinge zu jedem Lüfter Blade. Je nachdem, wie lange der Lüfter montiert wurde müssen Sie möglicherweise den Klinge-Arm aus der Klinge sanft zu entreißen.

• Das Set Schraube am nach unten Stab Kragen, der Was ist eine schalenförmige Ring aus Metall an der Spitze des Lüftermotors Decke installiert wo die Stange nach unten. Ziehen Sie die Haarnadel-Keil von dem nach unten Stab-Stift, die nach unten Stab-Pin, so dass Sie es ziehen von Kragen freizugeben. Die Haarnadel-Keil ist ähnlich wie eine Haarnadel geformt, aber einerseits ist flach, während die andere Seite in ihm zwei Kurven hat. Die nach unten Stab-Pin ist ein festes Metallrohr geformte ähnlich wie ein dicker Nagel mit dem scharfen Ende abgeschnitten. Ein kleines Loch wird gebohrt, durch die nach unten Stab Nadelspitze die Haarnadel-Keil hindurch geschoben werden können. Einmal nach unten Stab Pin entfernt wird, kann Sie nach unten Stab aus Stab Kragen nach unten ziehen. Der nach-unten-Stab ist eine 3/4-Zoll-Durchmesser hohlen Metallrohr unterschiedlicher Länge, die ein Ventilator an der Decke unterbricht.