So finden Günstige Hotels in Kopenhagen, Dänemark

So finden Günstige Hotels in Kopenhagen, Dänemark. Als die Hauptstadt und größte Stadt in Dänemark bewacht Copenhagen einmal den Eingang zur Ostsee. Grachten, engen Gassen, alten Häusern und Bereich nur für Fußgänger sind nur Teil der Charme der Stadt.

Anweisungen

Vorbereitung für Kopenhagen

• Wissen Sie, dass Kopenhagen ist ein Zentrum für internationales Design, die in der ganzen Stadt zeitgenössischer sichtbar ist.

• Dänemark zwischen Ostern und Oktober Spaziergang durch Tivoli-Besuch zu planen. Mit vier ausgeprägten Jahreszeiten ist das wärmste Wetter von Mai bis August.

• Unterkünfte zu buchen, wenden Sie sich an das dänische Fremdenverkehrsamt (212) 885-9700 oder der Website (siehe Ressourcen, unten).

Organisieren Sie Ihren Transport

• Fliegen in Kopenhagen Flughafen, ist die Heimat von mehr als 60 internationalen Fluggesellschaften.

• Nehmen Sie einen Zug in die Innenstadt von Kopenhagen, wo die meisten Unterkünfte befinden. Es ist eine 12-minütige Zugfahrt zum Hauptbahnhof, mit Züge fahren alle 10 Minuten während des Tages.

• Fahren Sie die Metro zwischen 05:00 und 01:00 unter der Woche und die ganze Nacht am Wochenende. Die neue Metro ist der effizienteste Weg, um die Stadt.

Suchen Sie eine günstige Unterkunft

• Sollten Sie in dem alten Rotlichtviertel Helgolandsgade und Colbjornsensgade Unterkünfte zu finden. Das Gebiet wurde aufgeräumt und bietet einige der besten Angebote in Kopenhagen.

• Schauen Sie in ein Bad teilen. Um eine günstige Rate zu erhalten, bitten Sie das Hotel für ein Zimmer ohne Bad.

• Versuchen Sie, camping vor den Toren der Stadt, wenn Sie kein billiges Zimmer finden. Absalon Camping ist ganzjährig geöffnet, während die meisten anderen Campingplätze in der Sommersaison geöffnet sind.

• Prüfen Sie, bleiben in der Nähe des Flughafens. Hotels in dieser Gegend sind nur eine kurze Busfahrt vom Stadtzentrum entfernt und bieten günstige Unterkünfte.

Mit Kopenhagen vertraut sein

• Spaziergang durch die Stadt. Zentrum der Stadt wird zum Wandern zu Fuß, wie auf Stroget, gesehen der längsten und ältesten nur Fußgänger-Straße in Europa.

• Kaufen Sie Eis oder Gebäck von einem Karren in den Tivoli-Gärten. Diese günstigen Nachspeisen werden für die teuren Restaurants in Tivoli, bilden, wo die Preise höher als der Rest von Kopenhagen sind.

• Spät draußen bleiben. An Sommer-Wochenenden füllt Stroget mit Menschen im freien Parteien, die bis in die frühen Morgenstunden dauern. Finden Sie Unterkünfte in der Nähe, so dass der Weg kurz ist.

Tipps & Warnungen

  • Heben Sie einige Krones, die offizielle Währung von Dänemark.
  • U-Bahnstationen sind mit einem roten M deutlich gekennzeichnet.
  • Erwerben Sie eine CPHCARD online mindestens zehn Tage vor der Ankunft nach Kopenhagen. Die Karte ermöglicht beliebig viele Fahrten mit Bahn, Bus und u-Bahn, freier Eintritt in über 60 Museen und Rabatte auf Mietwagen.
  • Nach der Hauptsaison unbedingt über Winter Rabatte bitten, ein billiges Zimmer zu finden.
  • Hochsaison in Dänemark ist von Mai bis September und Unterkünfte schnell ausgebucht, also früh reservieren.