Wie man einen Bonsai-Ahorn-Baum zu Pflanzen

Wie man einen Bonsai-Ahorn-Baum zu Pflanzen

Der Ahorn-Bonsai-Baum kommt mit vielen Arten-Varianten. Die beliebtesten Ahorn-Bonsai-Arten gehören der Fächer-Ahorn, die Trident Ahorn und der Rot-Ahorn. Obwohl diese Arten unterscheiden sich in Stärke, Textur und Wachstumsrate, sind die Pflanzung Bedürfnisse dieser Ahorn Bonsai Bäume ziemlich ähnlich.

Anweisungen

•BEGIN ist Ihre Ahorn-Bonsai Prozess Einpflanzen, im zeitigen Frühjahr, kurz bevor die Knospen Schwellen. Entfernen Sie Ihre Ahorn-Bonsai aus seiner aktuellen Container und legen Sie sie auf eine saubere, Ebene Oberfläche. Das Wurzelsystem aufheben Sie den übermäßigen Boden, und untersuchen Sie das System auf Beschädigungen, defekte oder welke Wurzeln.

• Mit scharfen, sterilen Baum-, Rebscheren, beschädigten Wurzeln aus dem System zu entfernen. Vermeiden Sie trimmen mehr als ein Drittel des Stammsystems Wachstum Stunt und Absterben zu verhindern.

• Wählen Sie gut durchlässige Blumenerde Container für Ihre Ahorn-Bonsai. Wählen Sie einen tiefen, gut durchlässigen Blumenerde-Container mit einer Höhe, die mindestens zwei Drittel der Höhe der Ahorn Bonsai, wie Bonsai4me.com erklärt.

Ungewollte eine gut durchlässige, Wasser-wasserhaltende Böden-Umgebung für Ihre Ahorn-Bonsai. Integrieren Sie gleiche Mengen von Torfmoos, nahrhafte nährstoffreichen Boden und sauberen, feinen Sand. Mischen Sie das Medium für ausgewogene Wassereinlagerungen gründlich.

• Jedes Loch Entwässerung mit Wire mesh um zu verhindern, dass Wurzeln und Boden verlassen den Container abdecken. Zeichnen Sie die Unterseite dritte des Containers mit einer Schicht aus Erde Gemisch.

Trennstelle Ihre Ahorn-Bonsai in der Mitte des Containers gleichzeitig sicherstellen, dass die Wurzeln gleichmäßig platziert werden. Füllen Sie den Behälter mit Boden Mischung. Stellen Sie sicher, dass die Wurzeln mit Erde bedeckt sind. Drücken Sie die Erde fest um Ihre Ahorn-Bonsai um die senkrechte Position zu gewährleisten.

•Irrigate Ihre Ahorn-Bonsai mit lauwarmem Wasser, bis das Wasser aus dem Loch Entwässerung gleichmäßig fließt. Förderung der erhöhte Wassereinlagerungen und sogar Boden Temperaturen durch abdecken der Oberfläche der neu neu eingetopften Bonsai mit einer dünnen Schicht Torfmoos oder Kieselsteine.

• Stellen Sie Ihre Ahorn-Bonsai in einer warmen, sonnigen Lage und lassen Sie ihn mal in seiner neuen Umgebung zu etablieren.