Scheidung wegen Geld ausgibt

Scheidung wegen Geld ausgibt

SmartMoney berichtet, dass Geld, vor allem der wichtigste Faktor hinter Paare Argumenten. Dies ist nicht überraschend, wenn man bei einer Studie im Jahr 2004 SmartMoney Zeitschrift und Redbook, die finden, dass Geld die umgangssprachliche englische Liste der 70 Prozent der Leute oder mehr gekrönt. Wenn Paare häufiger--über Geld reden und streiten sie öfter--gibt es eine Chance, dass, die Sie darüber auch scheiden sind.

Schulden

Laut einer Studie von SmartMoney ist die Nr. 1-Starter der Kämpfe in der Ehe das Thema Schulden. Paare, die nicht in der Lage, ihre Differenzen über Schuld--mit einem Partner aus Angst vor finanziellen Misserfolg oder Rechtsfolgen aus ehelichen Partner Überschuldung--sind so können versuchen, ihre Ehe statt Risiko Insolvenz oder Kompromiss zu lösen. Aber Schulden nicht verschwinden, bei der Scheidung. In der Tat sind Sie verantwortlich für Schulden, die während Ihrer Ehe anfallen, auch wenn Ihr Ehepartner aus dem Darlehen nahm. In einer Scheidung wird Schulden in Colorado gerecht aufgeteilt; jedoch der mehr Verantwortliche für die Schulden könnte ein wenig mehr als die andere Partei--Zahlen gemacht werden oder die Partei machen das meisten Einkommen mehr, Zahlen gemacht werden könnte, auch wenn sie nicht der ursprünglichen Schulden suchende waren.

Ausgaben

Ausgaben Gewohnheiten Rang zweiter in den Themen über Ehen, laut einer Studie von SmartMoney argumentierte. Scheidungen suchte aufgrund der Ausgabeverhalten eines Ehegatten können eine Möglichkeit für Sie, um dieses Problem zu lösen, aber es löst nicht alles, wenn Sie und Ihr Ehepartner Kinder haben da Ihres Ehepartners Ausgabeverhalten weiterhin Ihre Familie auf diese Weise auswirken können. Wenn Ihr Ausgabeverhalten außer Kontrolle sind und Ihr Ehepartner eine Scheidung ergeben, wird keine Scheidung löst das Problem, da Sie noch nicht noch behandelt die Ursache, die zu dieser Entscheidung große Leben führt.

Zusammenführen von Finanzen

Schlusslicht in der Scheidung wegen Geld ausgibt, ist das Thema der Zusammenführung Ihrer Finanzen. Die ideale Lösung nach Crown Financial Ministries ist kombinieren alle Haushaltseinkommen und arbeiten als Team, da heiraten über zwei Menschen statt nur einer ist. SmartMoney sagt, dass 64 Prozent der seine Studie Befragten ihre Ausgaben auf diese Weise verwalten.

Manche Menschen sind jedoch nicht in der Lage, finanziell, als Einheit zu funktionieren, erstellen eine Zwietracht von Anfang der Ehe, die nie aufgelöst werden und schließlich wachsen in ehelicher Konflikt. Scheidung, die wegen Verweigerung der Finanzen zusammenführen erfolgt werden eine Scheidung voraussichtlich bei der Verschmelzung der Finanzen wie auch immer, wie viele Staaten Vermögen gleichermaßen, teilen unabhängig davon, wer was in die Ehe gebracht, (es sei denn, es gibt eine voreheliche Vereinbarung, die in diesem Staat halten wird) zu beenden.

Scheidung-Statistik

Crown Financial Ministries sagt, dass neue Ehen in den USA zu diesem Zeitpunkt eine 50/50 potenzielle Erfolgsquote haben. So könnte Sie eine der beiden Ehen potenziell Überschrift Ehescheidung aufgrund eines Problems mit Geld sein. Das ist eine erstaunliche Statistik.