Wie funktioniert ein Rotations-Kompressor?

Basiswissen Rotary

Ein Rotations-Kompressor oder Drehschieber-Verdichter, ist ein Gerät zum Verschieben einer Flüssigkeit durch ein System verwendet. Rotary Kompressoren dienen komprimieren Luft, Vakuum-Pumpen antreiben, bewegen Lenkung Flüssigkeit in ein Auto und zahlreiche andere Verwendungen. Manchmal sind mehrere Drehschieber-Kompressoren zusammen in einem mehrstufigen Kompressor kombiniert, die mehr Druck erstellen können.

Rotations-Kompressor-Struktur

Wie der Name schon sagt, hat ein Drehschieber-Verdichter eine zentrale, spinning Rotor und eine Anzahl von Lamellen. Die Rotor-Versammlung ist in einem verschlossenen Behälter mit einem Einlass und Auslass Ventil eingehüllt. Die Flügel sind federbelastet, so dass sie ständig gegen die Außenseite des Gehäuses, erstellen eine enge Dichtung schieben. Der Rotor kann in der Mitte des Gehäuses, aber es ist oft einseitig versetzt.

Wie es funktioniert

Wenn eine rotierende Klinge Vergangenheit des Einlassventils dreht, erstellt er ein Vakuum. Die Flüssigkeit fließt aus dem Ventil dahinter, das Vakuum zu füllen. Nähert sich das Auslassventil, schrumpft die Kammer. Dadurch entsteht mehr Druck auf die Flüssigkeit. Die Flüssigkeit hat nirgendwo zu gehen, aber aus das Auslassventil, also schießt es aus ihm heraus. Dann weiter die Fahne nach Remis mehr Flüssigkeit am Einlaß-Ventil.