Unterhaltsame Fakten über Kartoffelchips

Unterhaltsame Fakten über Kartoffelchips

Kartoffel-Chips sind ein großer Genuss, als Snack oder ein Sandwich zu essen. Kartoffelchips haben Veränderungen erfahren, aber sie blieben ein Snack-Grundnahrungsmittel in der amerikanischen Gesellschaft für mehr als 150 Jahren.

Erfindung

Kartoffel-Chips wurden 1853 in Saratoga Springs, New York erfunden. Ein Koch namens George Crum erfand die Kartoffelchips.

Vorname

Wenn George Crum sein eigenes Restaurant eröffnete platziert er einen Korb von Kartoffelchips an jedem Tisch. Er nannte sie Saratoga Chips.

Erste Fabrik

Im Jahre 1895 William Tappenden gemacht und Kartoffelchips an Lebensmittelgeschäfte in Cleveland, Ohio. Er baute die erste Kartoffel Chip-Fabrik in seiner Scheune Dank der Stärke der seine Chips-Verkäufe.

Dicke

Kartoffel-Chips sind in der Regel 55/1.000 Zoll dick. Gezahnte Chips sind viermal so dick wie nonridged Kartoffel-Chips.

Kartoffelchips-Industrie

In den Vereinigten Staaten ist $ 6 Milliarden auf Kartoffelchips jährlich ausgegeben. US beschäftigt Kartoffelchips rund 60.000 Mitarbeiter.

Besonderer Tag

Die Popularität des Kartoffel-Chips hat dazu beigetragen, um es zu einem besonderen Tag zu geben. Am 14. März, Kartoffelchips Nationalfeiertag, werden Menschen aufgefordert, Kartoffel-Chips bei jeder Mahlzeit zu essen.