Was sind braune Flecken auf Monkey Gras?

Mit langen, grünen grasähnliche Blätter, wird Gras Affen häufig als Zierpflanze und Bodendecker verwendet. Obwohl die Pflanze hardy ist und eine Vielzahl von Bedingungen widersteht, leidet Pflanzen Anzeigen von braunen und roten Flecken wahrscheinlich Blattbräunepilz oder Blatt Fäulnis. Beseitigung von Fäulnis ist nicht schwierig und auch erfordert keine besondere Ausrüstung.

Identifikation

Fäulnis bewirkt, dass die Blätter auf Affen Rasen braun und sterben wieder. Flecken auf Affen Gras wegen Fäulnis variieren in Farbe von dunkelbraun bis rotbraun. Knollenfäule betrifft nur die Spitzen oder das ganze Blatt. Während Affen Gras Knollenfäule überleben dürfte, sieht es unansehnlich.

Behandlung

Verwenden Sie die Clippers kleine Abschnitten der Fäulnis zurück geschnitten. Für größere Bereiche des betroffenen Affe Gras ein Rasenmäher auf die höchste Einstellung festgelegt. Während Mississippi State University schlägt vor, mäht den Rasen auf etwa 6 Zoll groß, gibt es wenig Grund zur Sorge über Affen Gras zu kurz schneiden. Affe-Gras ist in der Lage, auf die wachsenden Krone nahe der Erde-Linie abgeholzt werden, ohne die Pflanze zu töten. Um das beschädigte Laub Harken Sie und entsorgen Sie sie; alle restlichen Stücke dazu führen, dass den Pilz zurückgegeben.

Zeitmessung

Es empfiehlt sich, Affe Gras zu schneiden, kurz bevor die aktive wachsende Jahreszeit beginnt. Dies gibt die Pflanze genügend Zeit wachsen wieder. Schneiden den Schaden ab zu früh, lässt wie mitten im Winter, die Pflanze, die Elemente und Ursachen weitere Schäden ausgesetzt.

Überlegungen zur

Wenn die braunen Flecken auf dem Rasen Affe bis in die Spitzen der Pflanze beschränkt sind, erhält das Affe-Gras wahrscheinlich zu viel Licht. Einige Affen-Gras-Sorten wie Ophiopogon Japonicus, tun nicht gut in heißen sonnigen Gebietsschemas wie Bereiche von Südtexas. Bereich fügen Sie Schatten hinzu oder neu bepflanzen Sie das Affe-Gras an einem anderen Ort. Sicherstellen Sie, dass die Pflanze ausreichend Feuchtigkeit erhält zu halten, gut hydriert.

Gelbe oder braune schleimige Blätter zeigen Wurzelfäule. Die Pflanze ist wahrscheinlich zu viel Wasser erhalten, oder der Boden ist nicht effektiv entwässert. Überprüfen Sie die Wurzeln der Pflanze; gesunde Wurzeln aussehen weiß und fest, aber faulen Wurzeln sind braun und matschig.