Zum Start ein Garagentor-Siegel

Zum Start ein Garagentor-Siegel

Das Siegel auf ein Garagentor kann mit einer Länge von Gummi bestehen, die eingefügt wird, in einem Kanal oder Schaum, die an der Unterseite der Tür genagelt ist. Sein Zweck ist, den Freiraum zwischen Tür und Boden Garage zu blockieren. Eine Garage-Türdichtung hilft kalte Luft, Regen, Schnee, Laub und andere Verschmutzungen sowie Schädlinge fernzuhalten. Wenn das Siegel auf Ihrem Garagentor beschädigt oder abgenutzt ist, muss es ersetzt werden. Die vorhandene Dichtung müssen zuerst entfernt werden.

Anweisungen

Das ist •Raise das Garagentor bis in Höhe die Unterkante ist komfortabel für Sie zu arbeiten.

•Lock ein paar Zangen auf einem Track, der das Garagentor damit verhindern es schließen oder ein zwei innerhalb der Strecke zu positionieren.

•Spray die volle Länge des Aluminium t-Kanals mit Silikonspray haben Sie ein Sektionaltor. Greifen Sie ein Ende des die Gummidichtung. Ziehen Sie ihn zu sich hin zu schieben Sie es aus.

• Verwenden Sie ein Claw Hammer oder neugierig Bar, die Nägel zu entfernen, wenn Sie eine Schaumstoff-Dichtung haben. Starten Sie an einem Ende. Wie Sie die Nägel entfernen, wird das Siegel Weg von der Tür kommen. Wenn dies nicht der Fall ist, möglicherweise müssen Sie es Lose zu ziehen.

• Stellen Sie die Nägel in einem Container als Sie sie entfernen damit sie nicht am Ende auf dem Boden der Garage und eine Gefahr erstellen.