Vitamine essenziell für das Haarwachstum

Haarpflege ist ein Hauptanliegen für viele Männer und Frauen, vor allem für diejenigen, deren Haare dünner ist oder wer kann irgendeine Form von drohenden Glatze erleben werden. Dies ist da Haar eine so dramatische Auswirkungen auf die Darstellung des Individuums hat. Obwohl es viele Produkte auf dem Markt, die zur Verbesserung der Gesundheit Haare und Wachstum gibt, hilft Ihnen Ihr Haar, nur durch die dafür bestimmte Vitaminen in der Ernährung durch Lebensmittel oder diätetische Ergänzungen zu erhalten.

Biotin

Biotin gilt als einer der wichtigsten Faktoren bei der Gesundheit Haare. Es verbessert die Stärke der Haare und verhindert, dass Haare brechen. Niedrigen Niveau von Biotin auftreten manchmal, wenn eine eine hoch-Protein-Diät ist, weil Protein hemmt die Fähigkeit von Biotin, in den Körper aufgenommen werden. Darüber hinaus reduzieren einige Antazida Biotin die Wirksamkeit. Nahrungsmittel, die reich an Biotin sind Leber und Eigelb.

B-Vitamine

Fast alle B-Vitamine verbessern die Gesundheit Haare. Vor allem, B3 (Niacin), B5 (Pantothensäure) und B6 (Pyridoxin) sind sehr hilfreich. Die B-Vitamine unterstützen Wachstum und Gesundheit Haare, sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Herstellung von Aminosäuren, die Schlüsselkomponenten des Proteins sind; Protein, ist natürlich, was Haare aus hergestellt wird. Gute Quellen für Vitamin B enthalten Bohnen, Karotten und Kleie.

Vitamin C

Vitamin C stärkt das Immunsystem, die zur Regeneration der Zellen (auch in Haaren) zusammenhängt. Vitamin C hilft zusätzlich, zur Verbesserung der Durchblutung in der Kopfhaut. Wenn die Durchblutung der Kopfhaut erhöht wird, gibt es stärkere Durchblutung der Haarfollikel. Dies bedeutet, dass die Follikel eine reiche Versorgung mit Sauerstoff für Wachstum. Fast jede Frucht ist eine gute Quelle von Vitamin c.

Vitamin E

Vitamin E, spielt wie Vitamin C, eine Rolle in der Gesundheit des Immunsystems und die Durchblutung der Kopfhaut. Ein gesundes Immunsystem und erhöhten Sauerstoffgehalt über erhöhte Blut fließen wieder einmal Hilfe zu versichern, dass Haare wachsen kann. Brokkoli, Spinat, Erdnüsse und Mandeln sind alle gute Quellen für Vitamin E

Überlegungen zur

Wie jede Droge Vitamine können sein giftig, wenn Sie in Dosierungen, die sind zu groß---dabei eine maximale Dosis machen nicht Ihre Haare noch besser; Es wird dich krank machen. Die meisten Menschen können die empfohlenen Tagesdosis dieser Vitamine über die Nahrung allein erhalten. Wenn mehr aufgrund eines medizinischen Problems erforderlich ist, empfiehlt es sich, dass die entsprechenden Dosierungen durch Rücksprache mit einem Arzt gefunden werden. Ein Arzt kann Ihnen sagen, wie alle Medikamente oder Lebensmittel, die Sie essen die Wirksamkeit der Vitamine auswirken.