Wird Affekt Pflanzen Zucker?

Wird Affekt Pflanzen Zucker?

Die Ausübung der stärker, gesünder und produktiver Pflanzen führt oft Gärtner, verschiedene Ansätze zur Befruchtung zu versuchen. Gärtner versuchen verschiedene Methoden, einige seltsame und einige einfache, die üppigen Pflanzen zu gewinnen, die sie wünschen. Eine solche Methode ist Zucker oder gezuckerten Wasser, Pflanzen als Flüssigkeitszufuhr und Befruchtung Methode hinzufügen. Jedoch kann mit Zucker nicht die Ergebnisse am Ende auf die gewünschte.

Blüte

Statt Förderung Blüten an Blütenpflanzen, hat Zucker oft den gegenteiligen Effekt. An Stelle der lebendigen, voller Blüten könnten Pflanzen genährt mit Zucker weniger Blüten oder verzögerte blühende Zeit erleben. Hohe Niveaus des Zuckers können Blumen langsamer entwickelnde, produzieren, wie es manipuliert Gene in der Pflanze, die Pflanze Prozesse produzieren Blumen zu regulieren. Pflanzen produzieren reichlich Blätter, aber weniger Blüten. Niedrige Niveaus des Zuckers, konnte auf der anderen Seite Pflanzen Blumen schneller produzieren stimulieren. Unter dem Strich auf Zucker für Blütenpflanzen ist, dass die Ergebnisse variieren je nach der genetischen Ausstattung der Anlage, der Menge an Zucker bereitgestellt und die Zeitspanne, die der Pflanze Zucker zugeführt wird.

Wachstum

Pflanzen brauchen nicht zusätzliche Zucker für die Gesundheit, wie sie ihre eigenen Zucker durch die Photosynthese produzieren. Die Zucker-Pflanzen produzieren hilft ihnen wachsen, zu produzieren und zu überleben. Jedoch verringert Zucker hinzugefügt, um die Pflanze Boden als eine Nahrungsquelle tatsächlich Wasser nehmen Pflanzen durch die Wurzeln. Wurzeln sind im Wasser schnell zu nehmen, sondern in anderen Substanzen wie Zucker, langsam entwickelt. Zucker manipuliert die Wurzeln Fähigkeit, effizient in Wasser zu nehmen.

Was ist mit Melasse?

Melasse, ein Sirup aus Rohr-oder Rübenzucker hergestellt, ist eine andere Geschichte. Diese Art von natürlichen Zuckersirup enthält hohe Konzentrationen von nahrhaften Substanzen, die Pflanzen wie Pottasche, Schwefel, Eisen und Spur Mineralien sehnen. Melasse, wenn Wasser für Pflanzen hinzugefügt bietet einen Ernährungs-Schub. Die gleichen Melasse hinzugefügt, um Dünger für Pflanzen, erhöht tatsächlich den Nährwert des Düngers, geben Pflanzen ein double Whammy an Fütterungszeit. Melasse ist ein Chelatbildner, was, dass es chemisch verändert die Struktur der chemischen Nährstoffe in Düngemitteln bedeutet, Umwandlung dieser Nährstoffe in Substanzen, die Pflanzen leichter und effizienter zu nutzen.

Schnittblumen

Zucker wird oft das Wasser für Schnittblumen hinzugefügt. Während Zuckerwasser ein paar Tage das Leben von Schnittblumen hinzufügen kann, macht hält sie gesund aussehenden kurze Zeit länger, auf lange Sicht wirklich keinen Unterschied. Der beste Weg zur Erhaltung von Schnittblumen ist das Wasser in der Vase einfach wechseln. Frisches, reines Wasser in der Vase alle zwei Tage aufgenommen hält Schnittblumen frisch und lebendig. Schneiden 1 Zoll vom Stengel frischer Blumen bei jeder Änderung Wasser hilft Blumen nehmen in mehr Wasser und frisch bleiben. Sauberes Wasser und neu geschnittenen Stiele stellen weitere Hilfe zu Schnittblumen als Zuckerwasser.