Wie man Meter Widerstand messen

Widerstand misst elektrische Reibung durch Dosierung von Elektronen, während sie ein Dirigent durchlaufen. Georg Ohm entdeckte das Konzept des Widerstandes in den späten 1820er Jahren und heute Füllstandmessungen mit Hilfe von einem Ohmmeter fertig sind. Dieses Gerät kommt in verschiedenen Formaten, aber die häufigste ist die digital-Multimeter. Ein digitales Ohmmeter-Meter verbindet zwei Sonden zu den Enden der elektrischen Widerstände und bestimmt den Umfang der kontinuierliche elektrische Verbindung von einem Punkt zum anderen.

Anweisungen

• Stellen Ihre Multimeter auf Ohm-Einstellung. Das Symbol sieht wie ein Hufeisen (Omega).

• Touch die führt zusammen und überprüfen die Anzeige. Es sollte zwischen 0,0-0,3 gelesen. Schalten Sie das Messgerät auf die niedrigste Einstellung und überprüfen Sie die Anzeige beim Berühren der führt zusammen. 4.2 sollte es jetzt gelesen. Dies erzählt Sie, dass das Multimeter einwandfrei funktioniert.

Zurückstellen der Zähler in der Ohm-Symbol. Haken Sie die Sonden bis zum Ende der Widerstände. Die Display-Lesung ist der Zähler Widerstand.