Gewusst wie: schützen Sie sich vor HIV/AIDS

Gewusst wie: schützen Sie sich vor HIV/AIDS

Wie schützen Sie sich vor HIV/AIDS. HIV steht für Human Immunodeficiency Virus. Es ist das Virus, das erworbene Immunschwächesyndrom oder AIDS verursacht. AIDS greift das körpereigene Immunsystem, wodurch des Körpers anfällig für viele Krankheiten. HIV breitet sich, wenn Blut, Urin, Kot oder Samen von einer infizierten Person eine nicht infizierte Person von Blutstrom durch Schnitte, Kratzer, Einstiche, Abschürfungen oder kleine Pausen in der Haut kommt. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie sich vor HIV/AIDS zu schützen.

Anweisungen

• Vermeidung von Stereotypen. Jedermann kann mit HIV/AIDS, aus dem aus und stolze Kerl auf der anderen Straßenseite, das Mädchen von nebenan infiziert werden.

• Get getestet. Es ist wichtig zu wissen, Ihre eigenen HIV-Status.

• Sprechen Sie mit neuen Sex-Partner ehrlich über Ihre Risikofaktoren und die gleiche ehrliche Offenlegung von ihnen anfordern. Risikofaktoren sind gemeinsame Nutzung von Nadeln während IV-Drogenkonsum, habend, ungeschützten Sex mit einem Partner, deren HIV-Status unbekannt oder unklar war und mit einer anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

• Denken Sie daran, dass viele infizierte Menschen nicht erkennen, dass sie infiziert sind. Sie können nicht einmal erkennen, dass sie gefährdet sind. Wenn Sie kommen in Kontakt mit einer anderen Person Blut, Urin, Kot oder Sperma, angenommen sie sind ansteckend, wenn nicht das Gegenteil bewiesen.

• Praxis Safer-Sex. Das heißt, verwenden ein Kondom mit Spermizid für anal, vaginal oder oral-Penetration. Lesben können ein dental dam, ein Quadrat, dünnem Latex für Oralsex verwenden möchten.

• Verwendung medizinischen Latex- oder nicht-Latex-Handschuhe, wenn Sie in Kontakt mit einer anderen Person Blut, Urin, Kot oder Sperma kommen werden. Gesundheitspflegearbeiter halte dies für eine "universal Vorsichtsmaßnahme", was bedeutet, dass sie tragen Schutzausrüstung unabhängig von HIV/AIDS-Status des Auftraggebers.

• Vermeiden Sie Nadeln freigeben, wenn Sie IV oder Injektion Drogen. Einige Städte haben Nadel-Austausch-Programme und in einigen Staaten, Apotheken, bestimmte Arten von Spritzen ohne Rezept verkaufen lassen.

• Denken Sie daran, dass die Enthaltsamkeit von sexuellen Handlungen außerhalb einer festen monogamen Beziehung ist eine der besten Möglichkeiten, um sich vor HIV/AIDS zu schützen.

• Erfahren Sie mehr über wie man sich vor HIV/AIDS zu schützen. Das amerikanische Rote Kreuz bietet mehrere ausgezeichnete Community-Programme sowie Publikationen, um Jugendlichen und Erwachsenen sicher zu halten. Finden Sie im Abschnitt Ressourcen unten einen Link.

Tipps & Warnungen

  • Sie können nicht AIDS durch lässig Kontakt wie Händeschütteln, geben eine Umarmung oder eine Mahlzeit zu teilen, noch können Sie AIDS von gebissen von eine Mücke, die jemand mit AIDS, gebissen hat Schwimmen im selben Pool als jemand mit HIV/AIDS oder die Toilette verwenden, nachdem jemand mit HIV verwendet habe.
  • Während Spuren von HIV in Speichel, Schweiß und Tränen gefunden wurden, gibt es keinen Beweis, dass die Krankheit durch Kontakt mit diesen Körperflüssigkeiten jemals verbreitet hat. So ist es sicher, die Tränen von einem weinenden Freund mit HIV zu trocknen.
  • Wenn die körperlichen Flüssigkeiten einer anderen Person Ihren Blutkreislauf eingeben, erhalten Sie zu einem Arzt so bald wie möglich. Der Arzt kann entscheiden Sie auf antiretrovirale Medikamente zum Schutz gegen HIV zu entwickeln beginnen.
  • Selbst wenn Sie und Ihr Sexualpartner beide bereits mit HIV infiziert sind, ist es immer noch eine gute Idee zu Praxis safer Sex. Ebenso gibt es mehrere verschiedene Stämme der Influenza gibt es mehrere verschiedene Stämme von HIV, und mit mehr als eine Belastung von HIV/AIDS infiziert kann machen Ihren Zustand schwieriger zu behandeln.