Gewusst wie: Deaktivieren Sie ein Quarz mit Salzwasser

Gewusst wie: Deaktivieren Sie ein Quarz mit Salzwasser

Quarzkristalle, die dienen zur Heilung und Energie sollte Arbeit vor allem, wenn sie vorher von jemand anderem verwendet wurden vor ihrer ersten Verwendung gereinigt werden. Reinigung der Quarz sollte auch vor einer Heilungssitzung wiederholt werden um ihre Wirksamkeit zu maximieren. Bei normalem Gebrauch gereinigt werden Kristalle über alle drei Monate (siehe Hinweis 1).

Anweisungen

• Ein Trinkglas oder andere Glasbehälter mit Wasser zu füllen. Verwenden Sie ein Glas, das keine metallischen Trim, Farbe oder anderen metallischen Elementen hat. Fügen Sie vier Teelöffel unraffiniertes Meersalz. Kochsalz kann Jod oder Trennmittel enthalten und ist weniger effektiv als reines Meersalz (siehe Hinweis 2).

• Tauchen Ihre Kristall im Salzwasser und lassen Sie es für mindestens eine Woche (siehe Hinweis 2) eingetaucht.

• Entfernen Sie Ihre Kristall aus dem Salzwasser Dispose des Wassers. Waschen Sie den Kristall unter fließendem Leitungswasser die Reinigung (siehe Hinweis 2) abschließen.

• Legen Sie Ihren Stein auf eine Keramik Untertasse und steckte es in das Sonnenlicht für zwei bis drei Stunden, den Kristall aufzuladen. Hell, am frühen Morgen Sonnenschein ist sehr effektiv (siehe Hinweis 1).

Tipps & Warnungen

  • Einen sauberen Stein fühlen sich kalt und können Ihnen ein Kribbeln oder den Eindruck von Helligkeit und Positivität wenn es gehalten wird. Ein Quarzkristall, die einer Reinigung Bedarf kann fühlen sich warm anfühlt und vermitteln einen Eindruck von schwere und Absprung (siehe Hinweis 1).
  • Nicht trinken oder Weiterverwendung das Salzwasser, das verwendet wurde, für die Reinigung Ihrer Kristall (siehe Hinweis 1).