Wie einen Picknick-Tisch mit Weinfässern bauen

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um über den Tellerrand hinaus zu denken, wenn Möbel zu bauen. Umgewidmet, Materialien (z. B. Recycling-Holz und Bau-Reste) sind eine als eine "grüne" Möglichkeit, bauen. Nicht zu vergessen, dass das Endergebnis sehr wunderschöne und einzigartige sein kann. Weinfässer sind große, hölzerne Kisten, die für Wohnkultur-Produkten verwendet werden können. Denken Sie an diese Fässer als solide Grundlage für große Strukturen, wie z. B. Picknicktische, aufgrund ihrer hardy Strukturen und Kapazitäten.

Anweisungen

Vorbereitung

•Look für zwei passenden Weinfässer durch Surfen im Internet oder im Gespräch mit den örtlichen Weingütern. Es ist wichtig, dass die Fässer exakt gleich groß sind, da sie als Grundlage der Tabelle dienen werde.

•Gather Holz und anderen Materialien. Wenn der Bohrer aufgeladen werden muss, stellen Sie sicher, dass es vollständig geladen ist, bevor der Bau beginnt.

• Standhalterung Eichenfässern die beiden nebeneinander, um sicherzustellen, dass sie die gleiche Höhe sind. Ein Unterschied bewirkt eine Steigung in der Tabelle.

Bau des Rahmens

•Measure jedes Faß von oben nach unten. Zeichnen Sie, ein 2-Zoll-breit 4-Zoll hohen Rechteck auf jeder Seite mit einem Bleistift (also jedes Faß zwei rechteckige Markierungen, die vertikal und horizontal aufgereiht werden muss).

• Mit der Stichsäge schneiden ein 2-Zoll breit durch 4 Zoll groß Loch in der Mitte von jeder Seite von den Weinfässern. Ein 2 4 Zoll-Balken aus Holz läuft durch das Zentrum jedes Faß und die Bänken zu halten.

•Cut zwei Stücke Holz 2-von 4 Zoll bis 54 1/4 Zoll sah jeder mit einer Hand oder einer Tabelle.

•Slide ein Stück 54 1/4-Zoll Stück Holz durch Weinfass. Wenn das Fass aufrecht steht, wird der Holzbalken auf der einen Seite betreten und verlassen der anderen. Wiederholen Sie für den anderen Lauf.

Bau der Bench-Beine

•Measure den Abstand vom oberen Rand der Holzbalken, die durch den Lauf auf den Boden läuft.

•Cut vier Stücke von 2 x 4 Zoll Holz passend, dass die Länge. Diese werden die Füße für jede Seite der zwei Bänke.

• Halten Sie das kurze Bein Stück gegen den Balken laufen durch den Lauf. Der Rand des kurzen Stücks sollte nach oben, konfrontiert werden, während die andere Kante gegen den Boden aufliegt. Die Seite von jedem Stück Holz sollte bündig gegeneinander. Klemmen sie im Ort.

•Drill ein 11/32-Zoll-Loch durch die zwei Stücke Holz.

•Screw 5/16 Zoll Durchmesser von 5 Zoll langen Bolzen durch die Löcher und Siegel mit einer Scheibe und Mutter auf der anderen Seite. Wiederholen Sie für die anderen drei Teile.

Bau der Tischplatte und Sitzbänke

•Cut zwei Stücke Holz 2-von 4 Zoll bis 32 Zoll lang. Legen Sie die 32-Zoll-Stücke Holz Wohnung und zentriert auf der Oberseite jedes Weinfass. Diese dienen als Stütze für die oben in der Tabelle.

•Hammer Nägel etwa 03:58 in jedem Stück Holz zu den Gipfeln der Fässer anfügen. Jedes 32-Zoll-Stück Holz sollte mit jeder 54 1/4 Zoll Line-Up Stück Holz.

Waageleinen, vier Stücke von 1 8 Zoll lumber nebeneinander um die Tabelle zu bilden. Gleichmäßig über die Fässer zu dehnen und Nagel jeweils in einen 32-Zoll-Holzbalken. Verwenden Sie zwei Nägel pro Plank, an jedem Ende der Tabelle.

• Stellen Sie die restlichen sechs 2 4-Balken-nebeneinander auf der Bank ruht ragen aus jedem Fass. Jede der zwei Bänke sollten aus drei Brettern bestehen.

• Verbinden die Bretter auf der Picknick-Tisch durch Hämmern nails in der Bank sitzen und durch die Balken aus Holz kommt aus dem Lauf. Wiederholen Sie an beiden Enden der Bank auf jeder Bank.

Tipps & Warnungen

  • Fragen Sie Einzelhändler oder Weingüter Weinfässer mit Mängeln, anstatt neue zu kaufen. Einige Fässer werden verworfen, weil Astlöcher oder Risse im Holz. Dies macht sie natürlich nutzlos für die Abhaltung von flüssigen, aber nicht für den Aufbau einer Tabelle.
  • Wählen Sie ein Holz, das hat einen passenden Look und ist langlebig. Kiefer und Eiche sind Beispiele für Holz, das in diesem Projekt verwendet werden kann.
  • Sollten Sie fertig zu gestalten Schleifen und beflecken die gesamte Tabelle, wenn es fertig ist.
  • Vorsicht ist geboten, wenn jede Art von elektrischen Tools, z. B. Puzzles oder Tabelle Sägen betrieben.
  • Haben Sie alle das Holz richtig vor dem Bohren mit einem Holzgreifer gesichert. Lose Holz kann verschieben und dazu führen, dass den Bohrer zu schlüpfen. Nicht nur Holz Balken beschädigt werden können, sondern Sie können auch verletzt werden.