Wie man eine kostenlose Skateboard-Rampe bauen

Wie man eine kostenlose Skateboard-Rampe bauen

Die Einführung einer Skateboard-Rampe in Ihre Praxis kann Ihre Fähigkeiten drastisch erhöhen. Bekommen Sie vor dem Abschluss zu größeren Halfpipe-Rampen ein Gefühl für eine kleinere freistehende Rampe, wie das Design, die unten beschriebenen springen. Sobald Sie erfolgreich Sprünge aus land, bewegen Sie auf entwerfen größeren Rampen oder Nutzung, die längeren Stücke Holz und ein dramatischer neigen, diese Rampe neu zu gestalten. Diese Rampe sollte klein sein, dass Sie es zu Hause erstellen und nehmen es mit einem Skatepark oder andere Skateboard-Bereich.

Anweisungen

• Ziehen Sie die Kurve der Rampe auf die zwei 3/4-Zoll-Sperrholz-Laken mit String und einen Bleistift. Die Größe der Kurve wird die Größe der die Steigung sein. Stellen Sie sicher, dass die beiden Linien Kurve sind die gleichen.

• Schneiden Sie die Teile aus Sperrholz nach Zeilen, die Sie gezeichnet haben. Diese zwei Teile fungieren als die Seiten der Rampe.

• Diese zwei Stücke auf ihren Seiten zu legen, so dass die gebogene Kante diagonal in der Luft gezeigt wird, und sie sind 8 bis 10 Zoll auseinander.

• Schneiden Sie die vier 2-von-4 s in Hälfte und bringen sie senkrecht zu den Seiten der beiden Stücke Sperrholz mit Holzschrauben an. Jedes dieser 2-von-4 s wird handeln, um die Rampe-Oberfläche zu halten, so Raum sie gleichmäßig und sicherzustellen, dass es ein Riegel befestigt an der Spitze der Kurve und einem Riegel nach unten befestigt, so dass es tatsächlich auf dem Boden sitzt.

• Stelle die zwei 3/8-Zoll-Laken Sperrholz oben auf die Rampe und sicherzustellen, dass die Ecken bündig in die Ecken des die Steigung sind soeben erstellten. Schließen Sie die Sperrholz-Stücke an der Balken und die Seiten der Rampe mit Holzschrauben.