FDA-Richtlinien für Lebensmittel, die Transport von LKWs

Trucks, die Lebensmittel transportieren sind so verantwortlich für Lebensmittel schützen, die als Hersteller und Einzelhändler. Planung, sind Verfahren und Ausbildung in Temperatur-Kontrolle, sanitäre Einrichtungen, laden, entladen und Fahrzeug-Kontrolle halten Lebensmittel die richtige Temperatur oder frei von bakterielles Wachstum notwendig. Das Transportunternehmen muss auch Aufzeichnungen für bis zu einem Jahr nach der Veröffentlichung von Lebensmittel-Lieferungen zur Verfügung halten.

Temperatur

Temperaturregelung ist entscheidend für den Verderb und Bakterienwachstum zu vermeiden. Vom Prozessor, an den LKW in den Laden muss jedes Glied dieser "Kühlkette" Lebensmittel im richtigen Temperaturen beibehalten.

Hält Temperaturen schwanken mit jedem Produkt Lebensmittel: Eier, auf oder unter 45 Grad; Milch, 32 bis 40 Grad; Geflügel, 26 bis 32 Grad; und Fleisch, unter 26 Grad.

Um richtige Temperaturen während des Transports zu gewährleisten, pflegen Sie und prüfen Sie den Trailer und Kühleinheit regelmäßig für mindestens eine Stunde vor der Verladung vor kühl, richtigen Laden, entladen und Konfektionierung von Prozeduren zu folgen und die Türen verschlossen und dicht verschlossen halten.

Sanitäre Einrichtungen

Das Fahrzeug sollte mit 180-Grad-Wasser gewaschen werden und und eine FDA-zugelassenen Sanitizer. Alle Flächen, die in Kontakt mit Lebensmitteln kommen sollten gereinigt und desinfiziert auch: Paletten, Stapler, Handkarren, Förderer, laden Docks, und andere laden und Sichern von Ausrüstung.

Fahrzeuge müssen nur für Lebensmittel, wenn möglich, ein einzelnes Element eingesetzt und geprüft "Essen nur für."

Führen Sie korrekte Verfahren für die korrekte Handhabung und Entsorgung von verdorbenen oder kontaminierten Produkten.

Be- und Entladen

Die Temperatur des Lebensmittels muß gehalten werden, beim Be- und Entladen des LKW. Richtige Planung, Mitarbeiterschulungen und Pflege sind erforderlich, um sicherzustellen, dass Essen ist über das Einlegen von Hafenbecken über einen längeren Zeitraum nicht gelassen und ein Minimum an Zeit ausgegeben wird, be- und entladen. Verwenden Sie Qualität-Paletten und die richtige Verpackungsmaterialien.

Der LKW muss verpackt sein, damit die Luft zirkulieren kann. Verwenden Sie die Paletten auf den Boden und Abstandshalter an den Wänden. Zentrum-Belastung und sichern Sie die Produkte zu. Schließen Sie die Türen, sofort nach dem Laden.

Ausbildung

Verantwortlich für den Transport, laden, Verpackung, entladen und erhalten das Essen alle Mitarbeiter müssen über sichere Lebensmittel Transport Praktiken geschult werden. Dazu gehören Temperatur und Hygiene-Anforderungen, ordnungsgemäße be- und Entladen der Praxis (nicht verlassen Lebensmittel auf Laden Docks), Körperpflege, Anhänger Wartung und Fahrzeug-Kontrolle.

Aufzeichnungen

Essen-Transporter müssen Aufzeichnungen, die Liste der Quelle, Empfänger, Herkunft, Reiseziel, Route, Übergabestellen, Daten empfangen und veröffentlicht, und die Anzahl und Beschreibung der Pakete transportiert.

Diese Datensätze können in einem beliebigen Format, vor Ort oder an einem zugänglichen Ort aufbewahrt werden. Die Datensätze werden für sechs Monate für Lebensmittel aufbewahrt, die verderben oder verlieren an Wert innerhalb von 60 Tagen. Lebensmittel, die länger als 60 Tage dauert, müssen die Datensätze für ein Jahr nach Veröffentlichung des Produkts aufzubewahren.

Fahrzeuginspektion

Lebensmittel, die Transport von LKWs sollte überprüft werden, bevor Sie mit der folgenden Checkliste laden.

Suchen Sie nach Nahrung Rückstände aus früheren Lasten.Überprüfen Sie für Reinigungs- und Desinfektionsmittel Rückstände.Die Kühleinheit für einwandfreie Funktion zu überprüfen.Überprüfen Sie Anhänger-Isolierung und Türdichtungen.Vorab cool das Gerät für mindestens eine Stunde bei der erforderlichen Temperatur für das Essen.Überprüfen Sie, ob die geriffelte Böden und Luft rutschen sauber und frei sind.