Wie Malaria zu verhindern

Wie Malaria zu verhindern

In tropischen Ländern tragen einige Mücken die Parasiten für Malaria verantwortlich. Einmal im Blut, der Parasit legt Eier, die Luke und produzieren mehr Parasiten. Die Parasiten halten sich am Leben durch die Fütterung auf dem Host rote Blutkörperchen. Schließlich wird der Host krank wird und kann sogar sterben. Glücklicherweise nehmen Sie Maßnahmen, um der Krankheit vorzubeugen.

Anweisungen

• Nehmen Sie notwendige Vorkehrungen zur Verhinderung von Malaria von Mückenstichen. Diese Maßnahmen umfassen die Installation von Bildschirmen auf alle Fenster und Türen. Wenn Bildschirme nicht verfügbar sind, können Sie ein Moskitonetz über dem Bett in der Nacht schützen. Sie können das Netz mit einem Mückenschutz spray.

• Tragen Sie lange Ärmel und helle Hosen am Abend. Verwenden Sie einen Mückenschutz mit DEET.

• Fragen Sie Ihren Arzt über die Einnahme einer prophylaktischen Medizin (einer Gruppe von Arzneimitteln, die Malaria zu verhindern), wenn Sie planen, Reisen in ein Land, wo die Malaria üblich ist. Die Medikamente kann Ihnen immer die Krankheit, das Risiko minimieren, obwohl es Sie nicht 100 Prozent schützt.

• Start Einnahme des Medikamentes eine Woche vor Ihrer Reise. Je nachdem, welche Medizin Sie, weiter für 1 bis 4 Wochen einnehmen. Wenn Sie nach Hause vor der angegebenen Zeit zurückkehren, weiter an die Medizin. Andernfalls könnten Parasiten im Blut wachsen und vermehren.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie in einem tropischen Land reisen, suchen Sie ärztliche Behandlung, wenn Sie folgende Symptome bemerken: Körper, Schmerzen, Übelkeit oder Erbrechen, hohes Fieber, Müdigkeit oder Schüttelfrost.
  • Vermeiden Sie outdoor-Aktivitäten am Abend, wie dies ist, wenn Mücken mehr aktiv sind.
  • Vermeiden Sie in tropische Länder reisen, wenn Sie schwanger sind, da die Krankheit auf Ihr ungeborenes Kind übertragen werden können.