Lebensmittel, die Kopfschmerzen heilen können

Lebensmittel, die Kopfschmerzen heilen können

Oft ist es am besten, Arzneimittel heilen, anstatt ein natürliches Heilmittel für Ihre Beschwerden, die Sie verwenden. Ihr Körper reagiert viel besseren, natürliche Methoden und einige natürlichen Methoden im Laufe der Zeit sogar als präventive Maßnahmen handeln. Schlechte Kopfschmerzen kann Ihren Tag kurz schneiden und ruinieren Ihre Pläne, das ist sehr frustrierend. Und die Leiden von chronischen Kopfschmerzen sind doppelt frustriert. Hier ist eine Liste der Lebensmittel, die Sie essen können, um zu helfen, die Schmerzen von Kopfschmerzen zu lindern.

Äpfel und Bananen

Äpfel sind reich an Flavonoiden, chemische Verbindungen fanden in einige Pflanzen, die zu niedrigeren Blutdruck gezeigt haben, was wiederum hilft lindern Stress Symptome wie Kopfschmerzen. Wenn Sie den Geschmack behandeln können, hat Apfelessig auch nachweislich gute Heilmittel gegen Kopfschmerzen zu verhindern sein.

Bananen sind ein guter Weg, um Kopfschmerzen zu lindern, und sind auch eine gute vorbeugende Lebensmittel. Sie sind sehr hoch in Magnesium, nachweislich senken die Chancen, Kopfschmerzen und verhindern das Auftreten von Symptomen. Magnesium ist auch sehr beruhigend, das für Spannungskopfschmerzen hilfreich sein kann. Bananen sind auch reich an Kalium und niedriges Kalium können Kopfschmerzen, verursachen, so es auch eine gute vorbeugende Heilmittel deshalb ist.

Tee und Kaffee

Das nächste Mal Sie haben Kopfschmerzen, sollten Sie mit einer Tasse Tee. Alle Arten von Tee enthalten Antioxidantien genannt Catechine, die freigegeben werden, wenn der Tee getaucht ist, und sie helfen, Giftstoffe in Ihrem System zu entfernen, die die Schmerzen Kopfschmerzen lindern kann. Ingwer ist eine gute entzündungshemmende Substanz, so Sie versuchen können, einen Ingwer-Tee schlürfen.

Auch kann Kaffee eine gute Möglichkeit, eine geringfügige Kopfschmerzen zu schütteln. Nur eine halbe Tasse kann von Vorteil sein; das Koffein hilft den Schmerz zu lindern. Einige rezeptfreie Arzneimittel Kopfschmerzen Heilmittel enthalten tatsächlich Koffein. Jedoch sollte Koffein nicht Heilmittel gegen Migräne oder andere schweren Kopfschmerzen, weil es Symptome für große Kopfschmerzen tatsächlich erhöhen kann. Es Folge "Koffein-Absturz" kurze Zeit später, verlassen Sie das schlechte Gefühl wieder, oder auch, nicht zu viel trinken.

Omega-3 Fettsäuren

Eine Ernährung reich an Omega-3-Fettsäuren ist eine sehr gute vorbeugende Maßnahme, insbesondere bei Migräne. Omega-3 Fettsäuren bieten auch eine Vielzahl von anderen nutzen für die Gesundheit für Gehirn, Herz und Blut, so dass sie in Ihrer Ernährung eingeschlossen eine gute Idee ist. Nahrungsmittel, die reich an Omega-3 Fettsäuren sind enthalten Walnüsse, Leinsamen, Sojabohnen, Tofu und viel fetthaltige Fische wie Thunfisch, Lachs, Garnelen und Heilbutt.

Kräuter

Bestimmte pflanzliche Präparate nachweislich sehr hilfreich bei der Vorbeugung und der Behandlung von Kopfschmerzen sein. Diese Kräuter als Tee oder Lebensmitteln zugesetzt werden können, aber viele von ihnen kommen auch in Form von Kapseln. Kräuter, die hilfreich für Kopfschmerzen sind, zählen Mutterkraut, Majoran, Basilikum, Rosmarin, Pfefferminze und Ginkgo. Cayenne hat auch gezeigt, zu helfen, da es hohe Konzentrationen von Capsaicin, ein natürliches Schmerzmittel enthält.

Wasser

Wasser ist eine der besten vorbeugenden Kuren für Kopfschmerzen. Kopfschmerzen sind häufig durch Wasserentzug verursacht. Auch wenn Sie nicht durstig fühlen, Sie konnte noch nicht immer genug Wasser und möglicherweise noch dehydriert. Die durchschnittliche Person sollte trinken werden acht 8 Unzen Gläser Wasser pro Tag zu bleiben richtig hydratisiert. Sie können feststellen, dass nur immer mehr Wasser Kopfschmerzen in Schach halten wird.