Hartnäckigen Harnwegsinfektionen

Wenn Sie Symptome wie wolkenschleier Urin, Schmerzen beim Wasserlassen und häufigen fordert zum urinieren auftreten, könnten Sie eine urinausscheidende Fläche Infektion haben. Ihr Arzt kann die Behandlung für regelmäßige und hartnäckigen Harnwegsinfektionen verschreiben.

Hartnäckigen Harnwegsinfektionen

Eine urinausscheidende Fläche Infektion wird durch Bakterien verursacht. Es kann in der Harnröhre, der Blase oder der Nieren auftreten. Eine hartnäckige urinausscheidende Fläche Infektion ist einer, der nicht klar wird mit standard-Behandlung.

Bakterielle Ursachen

Wenn Ihre urinausscheidende Fläche Infektion schwierig zu behandeln ist, könnten Sie durch mehr als eine Art von Bakterien infiziert. Ärzte untersuchen die Möglichkeit, dass hartnäckige Infektionen können durch große Bakterien-Kolonien, die die Blase eindringen und gegen Antibiotika resistent sind.

Körperliche Ursachen

Hartnäckigen Harnwegsinfektionen können auch durch Harn Hindernisse, vor allem diejenigen verursacht werden, die Ihre Harnröhre verengen.

Behandlung

Harnwegsinfektionen sind behandelt mit Antibiotika, die im Laufe von ein oder zwei Wochen genommen. Um eine hartnäckige Infektion zu löschen, Ihr Arzt kann Ihnen stärkere Antibiotika oder können sie für eine längere Zeit, z. B. sechs Monate bis zwei Jahre verschreiben. Sie können auch ausführen auch Chirurgie um jede Behinderung der Harnwege zu entfernen.

Überlegungen zur

Bei Behandlung unterziehen, sollten Sie darauf achten Sie, alle Antibiotika zu nehmen, die von die Ihrem Arzt verordneten. Behandlung zu beenden, nachdem Symptome verschwinden, aber bevor Sie beenden den Kurs von Antibiotika, bewirken, dass die Infektion zurück.