Toskanische Küchenstile

Toskanische Küchenstile

Die Küche ist das Herz einer toskanischen Wohnung. Warm und einladende, toskanischen Küchen integrieren die Erdfarben Mittelitaliens mit großen Möbeln, offene Regale und viele Naturelemente wie Stein. Die toskanische Region ist bekannt für seine alten Welt Villen und gemütliche Bauernhöfe, Oliven und Wein und dekorieren, die sowohl rustikal als auch elegant ist.

Möbel

Keine toskanische Küche ist komplett ohne eine große rustikale Bauernhaus-Tabelle für die Erhebung und Restaurants. Ein Stall für die Abhaltung von Keramik und Geschirr ist ein weiteres gemeinsames Element, mit dem Mobiliar zu integrieren, die ist in der Regel dunkel oder lackiert und gequält. Offene Regale hält Gegenstände in Reichweite, und eine große Insel für die Zubereitung von Mahlzeiten oft Zentren Zimmer. Jedes Element in der toskanischen Küche sollten Alter, gut gebrauchte und komfortabel suchen.

Zubehör

Schmiedeeisen ist häufig in der toskanischen Küche, vor allem als Kronleuchter, Mobiliar Hardware, Weinregale und hängenden Topf Rack voller Kochgeschirr integriert. Zeigen Sie lange Zöpfe Knoblauch von Haken an, präsentieren Sie bunte Keramik und füllen Sie Glasgläser, mit Pasta und Olivenöl. Bringen Sie die Natur mit Außenfensterläden flankierenden Fenster und Kräuter auf der Fensterbank. Speisen, dekoriert mit Obst, Olivenöl oder Wein Motive geben weiter den Ton an.

Architektur

Dunkle, schwere Deckenbalken verleihen einer toskanischen Küche einen alte Bauernhaus-Look. Gewölbten Türöffnungen, fiel Steinböden und einem riesigen Kamin vervollständigen den Look. Farben an den Wänden sollten warm und erdig, wie Ocker, Terrakotta, Burgund oder ziegelrot. Maltechniken, wie Venezianische Putze und waschen, Farbe verleihen, die so typisch toskanischen Küchen alte aussehen. Fügen Sie für eine kreative Note eine Hand gemalt oder gekachelt Wandbild Darstellung der grünen toskanischen Landschaft.