Spanish Moss Vs. Torfmoos

Spanish Moss Vs. Torfmoos

Floristen und Gärtner verwenden Spanisch Moos (Tillandsia Usneoides) und Torfmoose, aber die beiden sind nicht austauschbar. Aus evolutionärer, Spanish Moss ist näher an eine Bromelie, wie Ananas, als Torfmoos (Sphagnum spp.), die Quelle der Torf.

Spanish Moss

Spanish Moss ist eine epiphytisch Pflanze kein Moos. Es wächst in warmen, feuchten Klimas in Nord- und Südamerika und Vorhänge über Äste, absorbiert Feuchtigkeit aus der Luft durch lange, blasse ranken. Spanish Moss ist Heimat von kleinen Insekten und anderen Organismus. Spanish Moss erfordert Behandlung oder Sterilisation vor Gebrauch.

Torfmoose

Torfmoos ist Alter, komprimierte Torfmoos. Es gibt Dutzende von Sphagnum Moos-Arten. Die meisten erfordert gleichmäßige Feuchtigkeit und kühlen Bedingungen, im Gegensatz zu tropischen Spanisch Moos. Da Torfmoos in stark sauren Gewässern wächst, ist Torfmoos normalerweise Keim frei.

Funktionen

Torfmoos ist sehr porös und fast 100 Mal sein eigenes Gewicht im Wasser halten kann. Aufgrund seiner Wasser-Beibehaltung Fähigkeit und Mangel an die meisten Krankheitserreger ist es ideal für Saatgut-starten-Mischungen oder als eine Boden-Änderung. Spanish Moss, nicht leicht in den Boden integrieren, sondern agiert als eine wirksame Laubdecke, besonders für indoor Topfpflanzen.