Gewusst wie: Erkennen von MRSA-infizierten Wunden

MRSA ist die Abkürzung für Methicillin-resistente Staphylococcus Aureus verwendet. Diese Art der Staphylokokken-Bakterien kann resistent gegen einige Antibiotika, die als Beta-Lacams bekannt sein. Amoxicillin, Methicillin und Penicillin sind Antibiotika, die diese Droge-Klasse angehören. Die Centers for Disease Control and Prevention berichtet, dass MRSA ist eine häufige Infektion der Haut, die Wunden, vor allem chirurgische beeinflussen können Wunde Websites. MRSA-Infektionen sind nicht nur sehr ansteckend, aber auch potentiell tödlich, wenn sie unbehandelt. Da diese Art von Staphylokokken-Infektion lebensbedrohlichen Komplikationen führen kann, ist es wichtig zu wissen, seine Symptome MRSA-infizierten Wunden erkennen.

Anweisungen

• Erkennen der ersten Symptome einer MRSA-Infektion in einer Verletzung oder Wunde Seite. Suchen Sie nach einer Beule, Blase oder Pickel um eine Wunde, wie ein offener Schnitt. Wenn es einen chirurgischen Einschnitt ist, sollten Sie sehen, dass es richtig heilen ist. Staphylokokken-Bakterien können durch diese Seiten eingeben.

• Überprüfen Sie die Unebenheiten oder Pickel am Standort Wunde MRSA-Infektionen zu erkennen. Wenn diese Beulen entzündet sind, Schmerzen verursachen, rot sehen, fühlen sich warm oder Eiter, enthalten, dann Sie möglicherweise eine Staphylokokken-Infektion haben. Ein weiteres Symptom kann Fieber sein. Eine chirurgische Wunde-Website für alle Arten von abnormen Flüssigkeitsaustritt oder ein Abszess zu überprüfen.

• Check für sekundäre Symptome einer ernsthaft Infizierte Wunde. Einige verräterische Anzeichen dafür können sein, Schüttelfrost, Muskelschmerzen, Probleme, die Atmung, Schmerzen in der Brust oder ein Hautausschlag.

• Sehen Sie Ihren Arzt oder Chirurg und die Verletzung, Wunde oder chirurgische Inzision schnellstmöglich geprüft haben. Unbehandelt kann diese Infektion der Haut schwere Komplikationen wie Lungenentzündung, Blut-Infektion oder Toxic Shock Syndrom verursachen. Prüfungen müssen u.u. zu bestätigen und eine Wunde MRSA-Infektion zu diagnostizieren.

• Empfehlung des Arztes zu folgen und erhalten umgehend getestet. Dies kann die Entnahme einer Probe Kultur der Wunde oder Flüssigkeitsaustritt erfordern. Abhängig von den Symptomen ein Arzt kann auch Reihenfolge Sputum, Blut und Urin tests. Wenn die Diagnose einer MRSA-Infektion ist, könnte dann Behandlung nur umfassen die Entwässerung der Abszess Wenn es eine geringfügige Infektion ist. Jedoch möglicherweise einige MRSA-infizierten Wunden mühsam zu behandeln und erfordern stärkere Antibiotika. Anderen komplizierteren Fällen können die Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich.

• Überprüfen Sie, dass die Wunde heilt nach der Behandlung richtig und zurück mit Ihrem Arzt, wenn neue Symptome auftreten oder die Wunde Site noch schlimmer wird.

Tipps & Warnungen

  • Verhindern Sie die Wiederholung oder die Ausbreitung einer MRSA-Infektion durch die Wunde vollständig bedeckt zu halten. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit einem Sanitizer oder verwenden Sie Wasser und Seife nach dem Ändern der Bandagen.