So identifizieren Sie Magersucht

So identifizieren Sie Magersucht

Magersucht ist eine Essstörung, charakterisiert durch eine starke Angst zu Fett. Eine Person mit Anorexie leiden unterhält eine laufende Muster selbst Hunger und eine Beschäftigung mit Essen und Gewicht zu verlieren. Es wird geschätzt, dass 10 Prozent aller Fälle von Anorexie tödlich sind. Wenn Sie in eine der folgenden Symptome bemerken, wünschen Sie suchen professionelle Hilfe für diese Person.

Anweisungen

• Hinweis, ob die Person schnell Gewicht verliert. Magersüchtige verlieren mindestens 25 Prozent ihres Körpergewichts. Die meisten Common-Zeiten für den Beginn der Magersucht sind während der Pubertät und tritt eine Person Hochschule.

• Prüfen Sie, ob die Person isst. Verbraucht sie tatsächlich das Essen auf ihrem Teller, oder ist sie eher geneigt, in kleine Stücke schneiden und schieben Sie es um? Hat die Person aufgehört zu essen, mit Freunden ausgehen? Wenn sie zum Essen ausgehen, wird sie oft nicht bestellen überhaupt, behauptet, dass sie nicht hungrig ist oder schon gegessen hat?

• Prüfen Sie, ob die Person übermäßig Fasten ist. Fasten wird häufig als eine Art reinigende Prozess, aber übermäßige Fasten kann ein ernsteres Essen Problem hinweisen.

Ist • die Person, die ständig trainieren? Erklären sie ausdrücklich, was die Ausübung ist für - beispielsweise sagen: "Ich habe gehen die Bagel abreagieren, aß ich gerade"?

• Achten Sie auf hohe Körper Unzufriedenheit trotz Gewichtsverlust. Magersüchtige denke nie, sie sind dünn genug und ändert ihre Ziele Gewichtsverlust oft nach einer anfänglichen Ziel zu erreichen. Sie wiegen sich auch häufig.

• Prüfen Sie, ob die Person erfährt mangelnde Konzentration und/oder denken verwechselt. Menschen brauchen Energie aus der Nahrung zu denken, und wenn ein Anorexic selbst Energie beraubt, ihr Denken wird langsamer und mehr getrübt.

• Prüfen Sie, ob die Person klagt über Schwindel oder Ohnmachtsanfälle erlebt. Ohne die Aufnahme von Lebensmitteln, ein Anorexic ermüdet werden und haben eine niedrige Glukose und haben nicht genug Energie, um im normalen täglichen Aktivitäten zu engagieren. Auf der anderen Seite sind einige Magersüchtige übermäßig trotz ihrer sehr niedrigen Kalorienzufuhr ausüben.

• Beachten Sie eine Änderung der Haarwuchs. Eine unterernährte Person verlieren Haare auf ihrer Kopfhaut und auch eine zusätzliche Schicht von dünnes Haar auf ihrem Körper zu helfen, ihren Aufenthalt Warm wachsen.

• Benachrichtigung, wenn die Person oft beschwert sich von Kälte oder eine ungewöhnliche Anzahl an Kleidung für warmes Klima trägt. Ohne die isolierende Schicht der adipöse (Fettgewebe) benötigen eine Anorexic zusätzliche Kleidung, um warm zu bleiben. Darüber hinaus kann tragen extra baggy Kleidung extreme Gewichtsverlust von betroffenen Freunden und Familie ausblenden.

Tipps & Warnungen

  • Viele magersüchtige werden leugnen, dass sie ein Problem haben und versuchen werden, ihre Symptome der Essstörung zu verbergen. Der erste Schritt zur Genesung ist das Essen Problem anzuerkennen, die in der Regel durch hohe erfüllt ist. Nicht täuschen von Entschuldigungen, egal wie gut sie klingen.
  • Bitten Sie um Unterstützung und Hilfe für Sie und die Person, die, der Sie befürchten. Ihre Aufgabe ist es, darauf nicht zu heilen. Siehe "Support jemand mit Anorexie" und "Finden Sie Hilfe für jemanden mit Magersucht," unter verwandten eHows.
  • Magersucht ist keine Phase, der Menschen leicht passieren. Magersucht ist eine Krankheit mit einer hohen Sterblichkeitsrate. Wenn Sie glauben, dass ein geliebter Mensch an einige der Symptome der Magersucht leidet, Bitte suchen Sie professionelle Hilfe für diese Person.
  • Bei Beschwerden anhaltenden oder wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen oder Bedenken haben, empfehlen wir, dass Sie einen Arzt zu kontaktieren. Diese Informationen dienen nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung oder Behandlung.