Gewusst wie: Behandeln von Verbrennungen dritten Grades

Immer eine leichte Brennen aus dem Ofen oder andere heiße Geräte kann ein häufiges Vorkommen und behandeln Sie leicht zu. Jedoch immer dritten Grades Verbrennungen sind viel ernster und können schwieriger zu behandeln, wenn Sie nicht, die richtige Art und Weise wissen, dies zu tun.

Anweisungen

Gewusst wie: Behandeln von Verbrennungen dritten Grades

• Anruf 911. Verbrennungen dritten Grades sind die schwersten Verbrennungen und sofortige Behandlung benötigen. Die beste Hilfe bei der Behandlung von Verbrennungen dritten Grades ist durch Kontaktaufnahme mit Notdiensten sofort.

• Tauchen Sie die verbrannte Stelle in kaltem Wasser. Auch wenn Sie nicht, verwenden Sie Eis möchten, gelten Sie kaltes Wasser oder kalte Tücher kurz für das Brennen, das Gewebe abzukühlen. Aber das kalte Wasser zu entfernen, bevor der Rest des Körpers zu stark abkühlt.

• Wickeln Sie den Brennvorgang. Wickeln Sie locker die verbrannte Stelle in einer in einem leeren Blatt, wenn die verbrannte Stelle umfangreich ist. Wenn die verbrannte Stelle kleiner ist, gelten Sie für trockene, lose Bandagen z. B. ein Kissenbezug oder Gaze.

• Halten Sie den Brennvorgang ausgelöst. Wenn das Opfer Brennen keinen Schmerz fühlt, die verbrannte Stelle über dem Herzen zu verhindern, dass Blut Rauschen auf den Bereich zu erhöhen. Wenn das Brennen auf dem Gesicht oder Hals, halten Sie den Kopf und die Schultern angehoben.

• Bereitstellen von Flüssigkeiten. Wenn die Person wach und aufmerksam, geben Sie kleinen Schluck Wasser oder ein klarer Saft zum Opfer.

• Holen Sie sich eine Hauttransplantation. Nachdem der Brennvorgang behandelt wurde, wird in die verbrannte Stelle eine Narbe hinterlassen. Immer eine Hauttransplantation behandelt die Verbrennung dritten Grades durch abdecken der Narbe auf das Opfer.

Tipps & Warnungen

  • Halten Sie das Brennen sauber während des Wartens oder Notfall Hilfe um zu gelangen.