Unkraut-Killer & Einsaat

Oft müssen Gärtner ihren Rasen nach dem Entfernen von Unkraut oder ihre eigenen Rasen-Gras für Renovierung Seeding. Weitere Unkrautwachstum führen nackten Bereiche in den Rasen verlassen. Es ist wichtig, einen Unkraut-Killer, der wenig Boden Rückstände, Blätter zu verwenden, so dass Sie schnell Grassamen Pflanzen können. Zu vermeiden, Sprühen von Herbiziden, die Glyphosat um Zierpflanzen und Baum-Setzlinge enthalten.

Wann Weed Killer angewendet und Seeding

Timing ist wichtig für Unkraut-killer-Applikationen und Einsaat. Gärtner wollen planen, ihren Rasen Einsaat, wenn Temperaturen Samenkeimung und Wachstum fördern. In der Regel, Anfang Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um Unkraut zu entfernen und den Rasen nach der University of Minnesota Seeding. Es ist wichtig, dass Sie wählen Sie eine Zeit wo es einige Bodenfeuchte. Darüber hinaus sollte Unkraut Mörder angewendet werden, wenn es gibt ein 48-Stunden-Fenster auf trockenes Wetter, so das Herbizid in das Laub aufgenommen werden kann.

Anwenden von Weed Killer

Verwenden Sie einen nicht-selektiven Unkraut-Killer, der Glyphosat, enthält, wie von der University of Minnesota empfohlen. Herbizide, die Glyphosat enthalten nicht verhindern, dass Gras Samenkeimung oder entstehenden Keimlinge abzutöten. Vermeiden Sie für zwei Tage vor dem Sprühen Ihre Mörder Unkraut mähen. Mehr Fläche Ihr Unkraut haben desto besser die Ergebnisse. Sprühen Sie Ihren Rasen oder die Gegend mit dem Unkraut-Killer. Warten Sie zwei Tage vor dem Rasenmähen wieder. Plan zur Blasenbildung die gespritzte Bereiche in fünf bis 14 Tage, wie von der University of Minnesota.

Website-Erstellung

Wenn Sie ein kleines Gebiet oder ganze Rasen Einsaat, muss unabhängig davon Boden für Gras Samenkeimung vorbereitet werden. Brechen Sie die ersten 4 bis 6 Zoll Boden Gras Sämling Stamm Entwicklung zu fördern. Gelten Sie einen Starter-Dünger, der hat eine NPK-Menge von 5-10-5 über den Bereich. Mit einer Rate von 20 kg pro 1.000 Fuß verteilen. Die Arbeit des Starter-Düngers in die ersten 6 Zoll des Bodens. Wasser das Gebiet um den Boden vor der Aussaat zu befeuchten.

Einsaat

Die Grassamen, den, die Sie auf Ihrem Rasen zu verteilen, hängt von der Art von Gras, die Sie wachsen. Beispielsweise müssen Bermuda Grassamen mit einer Rate von 1 Pfund pro 1.000 qm verteilt werden. Decken Sie Ihre Grassamen mit einem 1/8 Zoll von Kompost zu helfen, Feuchtigkeit zu sperren. Halten Sie die Grassamen feucht. Getrocknetem Grassamen werden nicht Keimen. Wasser die gesäten Fläche für die erste Woche einmal oder zweimal pro Tag. Reduzieren Sie Tränken Terminplan auf einmal pro Woche, wenn die Sämlinge bis zur Höhe der umliegenden Gras wachsen.