Die beste Nachsorge für ein neues Tattoo

Die beste Nachsorge für ein neues Tattoo

Tattoo-Künstler John Reardon in "The Complete Idiot's Guide schreibt to Getting eine Tattoo", "wie Sie das Tattoo Pflege betreffen werden wie das Tattoo für den Rest Ihres Lebens sieht." Die ersten Tage sind entscheidend bei der Erhaltung Ihrer Tätowierung, und zur Vermeidung von Infektionen. Wenn Sie grundlegende Vorsichtsmaßnahmen, heilt Ihr Tattoo in zwei Wochen bis zu einem Monat, je nach Größe der Tätowierung.

Entfernen den Verband

Lassen Sie den Verband an, für mindestens zwei Stunden. Tätowierer empfehlen unterschiedliche Zeitspannen, abhängig von der Größe der Tätowierung. Die Mayo-Klinik empfiehlt den Verband auf bis zu 24 Stunden zu verlassen. Bitten Sie Ihre Tattoo-Künstler, für die Länge der Zeit, die er empfiehlt. Entfernen Sie nach der empfohlenen Zeit den Verband. Wenn der Verband während des Entfernungsvorgangs Stöcke, saugen sie in kaltem Wasser, bis es leichter zu entfernen ist.

Waschen die Tätowierung

Waschen Sie die Tätowierung vorsichtig mit warmem Wasser und milder Seife, mit nur Ihre Fingerspitzen (kein Waschlappen). Die meisten Tätowierer empfehlen ein unscented, milde, natürliche Seife oder einem sanften antimikrobielle Seife. Pat die Tätowierung vorsichtig mit einem sauberen Handtuch trocken. Waschen Sie die Tätowierung zweimal am Tag für die erste Woche.

Anwendung der Salbe

Waschen Sie vierundzwanzig Stunden, nachdem Sie Ihr Tattoo zum ersten Mal waschen das Tattoo wieder und wenden Sie eine wasserbasierte antibiotische Salbe in eine sehr dünne Schicht. Die meisten Tätowierer empfehlen Erdöl basierenden Produkte zu vermeiden; Sie die Tätowierung zu beschichten und verhindern, dass Sauerstoff an die Haut fließen. In den nächsten Tagen kann Ihr Tattoo Schorf entwickeln. Verwenden Sie die Salbe drei oder vier Mal pro Tag, für vier bis fünf Tage oder bis Ihr Tattoo nicht mehr hat Schorf.

Feuchtigkeitsspendende

Halten Sie für die nächsten drei Wochen Ihre Tätowierung befeuchtet Naturseife Lotion für empfindliche Haut mit niedrigem Alkoholgehalt. Es sollte nie vollständig trocken sein. Wenden Sie eine mindestens drei Mal pro Tag oder mehr oft, wenn Ihre Haut natürlich trockener ist.

Bleiben Sie nicht in der Sonne

Bleiben Sie nicht in der Sonne. Die Farben auf Ihre Tätowierung können schnell verblassen und Ihre Haut ist anfällig für die Strahlen der Sonne nach immer ein neues Tattoo. Wenn Sie draußen sein müssen, tragen Sie lockere Kleidung, die die Tätowierung abdeckt und wenden ein Duftstoff-freie Sonnenschutzmittel für empfindliche Haut. Besuchen Sie nie eine Sonnenbank mit ein neues Tattoo.

Keine Berührung

Wählen Sie nie kratzen Sie oder schälen Sie Ihre Tätowierung oder Schorf. Dies kann Farbe entfernen, steigern, Narbenbildung, verzerren die Tätowierung und erhöhen das Risiko einer Infektion.

Tipps

Wenn Sie sich für Ihre Tätowierung richtig kümmern, sind allergische Reaktionen und Infektionen selten. Aufsuchen Sie einen Arzt, wenn Sie ein Fieber, juckender Ausschlag, Schmerzen, Rötung, Schwellung oder Eiter-wie Entwässerung entwickeln. Jeder Tätowierer hat seinen eigenen Satz von Anweisungen zur Nachsorge. Die meisten garantieren ihrer Arbeit, solange Sie ihre Methode folgen. Zögern Sie nicht, Ihre Künstler Fragen, was Sie über die Anweisungen für die Nachsorge.