Ferse Sporn Fakten

Ferse Sporn Fakten

Der Knochen, der die Ferse bildet ist der größte Knochen im Fuß. Aus diesem Grund nimmt es eine enorme Stoß- und Druck. Dies führt manchmal zu eine Bedingung bekannt als ein Fersensporn. Übergewicht, schlecht sitzende Schuhe, zählen Gicht und Arthritis die Faktoren, die zu Fersensporn führen können.

Ursachen

Ein Fersensporn entsteht, wenn Kalzium Ablagerungen, wenn bilden die Plantarfaszie--eine Band des Gewebes quer durch die Unterseite des Fußes--zieht weg von der Ferse. Dies ist am häufigsten bei Menschen, die Plattfüße haben, sondern tritt auch bei Menschen mit hohen Bögen. Frauen sind eher zu Fersensporn als Männer wegen der Schuhe, die sie oft tragen zu entwickeln.

Symptome

Ein Fersensporn kann große Schmerzen im Fersenbereich verursachen. Die meisten Patienten sagen sie erleben Schmerzen bei den ersten Schritten genommen jeden Morgen, und dann spitzt der Schmerz ausschalten mit Aktivität. Allerdings ist der Schmerz nach längeren stehen oder gehen oft besonders stark ausgeprägt. Der Schmerz wird durch eine Entzündung der Plantarfaszie tatsächlich produziert. Die Ferse bildet eine knöcherne Vorwölbung zum Schutz gegen die ständige abnorme ziehen an der Ferse.

Behandlung

Wenn Sie denken, Sie haben einen Fersensporn und besuchen Sie Ihren Arzt, wird er wahrscheinlich tun Röntgenaufnahmen der Ferse sowie Ihre Gangart zu analysieren. Die Ursache für den Fersensporn muss bestimmt werden, um die Bedingung zu behandeln. Verschiedene orthopädische Schuhe, Dehnungsübungen, Ruhe und Gewichtsabnahme sind häufig verschrieben, um die Erkrankung zu behandeln. Lisieren, Eis-Therapie und Bogen Unterstützung auch dienen zur Behandlung von Fersensporn. Over the Counter entzündungshemmende Medikamente können auch helfen, die Schmerzen zu lindern. In Fällen, wo Schmerzen bestehen bleibt, wird Chirurgie häufig verwendet.

Chirurgie

Eine Art der Chirurgie bei der Behandlung von Fersensporn nennt endoskopische plantare Fasziotomie. Dieses Verfahren wird der Chirurg machen zwei Schlitze rund um die Fersen und schneiden die plantare Fascia aus dem Fersenbein. Dies ermöglicht neue Oberschale Gewebe zu entwickeln. In einigen Verfahren wird nur das Band aus dem Fersenbein abgetrennt. Während der Operation kann der Fersensporn entfernt werden, reduziert die Schmerzen, weil das Gewebe um die Ferse ist nicht mehr beschädigt wird.

Prävention

Wenn Sie ein Fersensporn gehabt haben oder Sie einfach nur ergreifen wollen, um zu verhindern, dass immer ein, ist die beste Methode, die Sie verwenden können, Schuhe zu tragen, die gut passen. Dehnen, vor allem das erste, was am Morgen und vor dem Training, kann auch helfen, um die Plantarfaszie vor Schäden zu schützen. Es ist auch wichtig zu erhalten oder um zu erreichen, ein gesundes Gewicht zu arbeiten. Übergewicht scheint ein Hauptfaktor für diejenigen, die diese Bedingung zu entwickeln.